Donnerstag, 11.03.2010

Radsport

Positive Dopingprobe bei polnischem Brüderpaar

Die beiden polnischen Cross-Fahrer Pawel und Kacper Szczepaniak sind positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet und nun vom Radsportverband UCI vorläufig gesperrt worden.

Pawel (l.) und Kacper Szczepaniak werden des Blutdopings beschuldigt
© sid
Pawel (l.) und Kacper Szczepaniak werden des Blutdopings beschuldigt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der Radsport-Weltverband UCI hat die beiden polnischen Cross-Fahrer Pawel und Kacper Szczepaniak nach einer positiven A-Probe auf das Blutdopingmittel Epo vorläufig gesperrt.

Die Urinprobe des Brüderpaares bei den Weltmeisterschaften Ende Januar im tschechischen Tabor wies Spuren von EPO auf. Pawel Szczepaniak war U23-Weltmeister geworden, sein Bruder Kacper hatte Platz zwei belegt.

Wie der Weltverband mitteilte, waren schon im Vorfeld der WM bei den beiden Cross-Fahrern auffällige Blutwerte festgestellt worden.

Die Sperre bleibt zunächst bis zu einer Anhörung vor dem polnischen Verband bestehen. Pawel und Kacper Szczepaniak können gegen die Sperre Einspruch einlegen und eine Analyse der B-Probe verlangen.

CONI beantragt Sperre für Bosisio

Bilder des Tages - 11. März
Shakehands zwischen Brenden Morrow und Craig Rivet vor dem ersten Bully im Spiel der Buffalo Sabres gegen die Dallas Stars
© Getty
1/5
Shakehands zwischen Brenden Morrow und Craig Rivet vor dem ersten Bully im Spiel der Buffalo Sabres gegen die Dallas Stars
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0311/bilder-des-tages-0311-kurt-jenner-brenden-morrow-craig-rivet-steve-mesler-pascal-hens-torsten-laen-rajon-rondo-matt-hall-tucker-perkins.html
Ein Mann, ein Ziel: Rajon Rondo von den Boston Celtics zieht im Spiel gegen die Memphis Grizzlies mit entschlossenem Blick zum Korb
© Getty
2/5
Ein Mann, ein Ziel: Rajon Rondo von den Boston Celtics zieht im Spiel gegen die Memphis Grizzlies mit entschlossenem Blick zum Korb
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0311/bilder-des-tages-0311-kurt-jenner-brenden-morrow-craig-rivet-steve-mesler-pascal-hens-torsten-laen-rajon-rondo-matt-hall-tucker-perkins,seite=2.html
Keine Bange, auch wenn das hier stark nach Sturzflug riecht. Matt Hall hat beim Red Bull Air Race alles unter Kontrolle
© Getty
3/5
Keine Bange, auch wenn das hier stark nach Sturzflug riecht. Matt Hall hat beim Red Bull Air Race alles unter Kontrolle
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0311/bilder-des-tages-0311-kurt-jenner-brenden-morrow-craig-rivet-steve-mesler-pascal-hens-torsten-laen-rajon-rondo-matt-hall-tucker-perkins,seite=3.html
Ganz lässig steht Tucker Perkins beim Finale der Winter X-Games in der Luft
© Getty
4/5
Ganz lässig steht Tucker Perkins beim Finale der Winter X-Games in der Luft
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0311/bilder-des-tages-0311-kurt-jenner-brenden-morrow-craig-rivet-steve-mesler-pascal-hens-torsten-laen-rajon-rondo-matt-hall-tucker-perkins,seite=4.html
Im Anflug: Kurt Jenner landet bei der Junioren-Meisterschaft in Sydney planmäßig.
© Getty
5/5
Im Anflug: Kurt Jenner landet bei der Junioren-Meisterschaft in Sydney planmäßig.
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0311/bilder-des-tages-0311-kurt-jenner-brenden-morrow-craig-rivet-steve-mesler-pascal-hens-torsten-laen-rajon-rondo-matt-hall-tucker-perkins,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Schur verpasst Aufnahme in die Hall of Fame

Stefan Küng hat die verkürzte Etappe für sich entscheiden können

Tour de Romandie: Küng gewinnt verkürzte Etappe

Michael Albasini gewinnt die 71.Etappe der Tour de Romandie

Albasini siegt in der Romandie - Felline weiter in Gelb


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.