Samstag, 27.03.2010

Radsport

Etappensieg für Fedrigo, Punktsieg für Contador

Der Franzose Pierrick Fedrigo hat zum Auftakt der 79. Auflage des Criterium International auf Korsika den beiden Tour-Favoriten Alberto Contador und Lance Armstrong die Show gestohlen.

Pierrick Fedrigo, seit 2000 Profi, stiehlt den großen Namen zum Auftakt die Show
© Getty
Pierrick Fedrigo, seit 2000 Profi, stiehlt den großen Namen zum Auftakt die Show

Der 31 Jahre alte Fedrigo holte sich nach 177 km bei der Bergankunft auf dem Col de l´Ospedale im Alleingang den Sieg vor dem Portugiesen Tiago Machado und dem spanischen Olympiasieger Samuel Sanchez.

Contador erreichte 30 Sekunden hinter Fedrigo das Ziel und landete immerhin einen Punktsieg gegen seinen Rivalen Armstrong, der bereits fünf Kilometer vor dem Ziel abreißen lassen musste.

Erstmals seit dem Tour-Finale letzten Jahres in Paris hatten sich wieder die Wege von Contador und Armstrong gekreuzt.

Es dürfte auch das einzige Duell vor der am 3. Juli beginnenden Frankreich-Rundfahrt bleiben.

Fedrigo darf indes auf die Nachfolge von Jens Voigt hoffen, der die zweitägige Rundfahrt zuletzt dreimal in Folge und insgesamt fünfmal gewonnen hat.

Am Sonntag steht zunächst die zweite Etappe über 75 km rund um Porto Vecchio auf dem Programm, bevor ein 7,7 km langes Zeitfahren die Entscheidung bringt.

Psycho-Spielchen vor dem Duell Armstrong gegen Contador

Bilder des Tages - 27. März
Kuck mal, wer da bei der Formel 1 in Melbourne vorbeiguckt. John Travolta sah sich am Rande des Qualifyings zum Australien-GP ganz genau um
© Getty
1/5
Kuck mal, wer da bei der Formel 1 in Melbourne vorbeiguckt. John Travolta sah sich am Rande des Qualifyings zum Australien-GP ganz genau um
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0327/bilder-des-tages-03-27-kobe-bryant-john-travolta-march-madness.html
Die Tennessee Volunteers zogen durch einen Sieg über Ohio State erstmals ins Viertelfinale der US-College-Basketball-Meisterschaft ein
© Getty
2/5
Die Tennessee Volunteers zogen durch einen Sieg über Ohio State erstmals ins Viertelfinale der US-College-Basketball-Meisterschaft ein
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0327/bilder-des-tages-03-27-kobe-bryant-john-travolta-march-madness,seite=2.html
Kobe Bryant und die Lakers gingen gegen Oklahoma City unter. Der Superstar war mit seinen neun Ballverlusten daran nicht unschuldig
© Getty
3/5
Kobe Bryant und die Lakers gingen gegen Oklahoma City unter. Der Superstar war mit seinen neun Ballverlusten daran nicht unschuldig
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0327/bilder-des-tages-03-27-kobe-bryant-john-travolta-march-madness,seite=3.html
George Barros aus Anaheim beweist: Schnauzbart sieht super aus. Beim 3:2-Sieg gegen die Edmonton Oilers schoss er seine Ducks in Führung
© Getty
4/5
George Barros aus Anaheim beweist: Schnauzbart sieht super aus. Beim 3:2-Sieg gegen die Edmonton Oilers schoss er seine Ducks in Führung
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0327/bilder-des-tages-03-27-kobe-bryant-john-travolta-march-madness,seite=4.html
Aussie Football ist nichts für Weicheier: Hier geht Jonathan Brown von den Bisbane Lions (r.) Eric Mackenzie von den West Coast Eagles ans Riechorgan
© Getty
5/5
Aussie Football ist nichts für Weicheier: Hier geht Jonathan Brown von den Bisbane Lions (r.) Eric Mackenzie von den West Coast Eagles ans Riechorgan
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0327/bilder-des-tages-03-27-kobe-bryant-john-travolta-march-madness,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.