Radsport

Armstrong kehrt zurück in den Sattel

SID
Montag, 01.03.2010 | 18:10 Uhr
Lance Armstrong (r.) gewann siebenmal die Tour de France
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Lance Armstrong wird bei der Murcia-Rundfahrt wieder in den Sattel steigen. Der 38-Jährige, der zuletzt bei der Tour Down Under im Einsatz war, wird von Andreas Klöden unterstützt.

Der siebenmalige Tour-Sieger Lance Armstrong wird bei der am Mittwoch beginnenden Murcia-Rundfahrt in Spanien in den Sattel zurückkehren. Zuletzt war der 38-Jährige bei der Tour Down Under im Januar gestartet, die der Hürther Sprinter Andre Greipel vom Team Columbia in der Gesamtwertung für sich entschieden hatte. Armstrong war in Australien nur 25. geworden.

Neben Armstrong wird unter anderem auch Andreas Klöden für das RadioShack-Team ins Rennen gehen. Die Fahrt durch den Südosten Spaniens geht am Sonntag zu Ende. Armstrong hatte 2004 das letzte Mal an der Murcia-Rundfahrt teilgenommen und den 23. Platz im Gesamtklassement belegt.

US-Radprofi Zirbel für zwei Jahre gesperrt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung