Mittwoch, 20.01.2010

Sechstage-Rennen in Bremen

Sieg in Bremen geht an Duo aus der Schweiz

Die Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli haben den Sieg beim 46. Bremer Sechstagerennen gefeiert. Auf Platz zwei fuhren Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam).

Bruno Risi (l.) gewann bereits über 60 Sechstage-Rennen
© sid
Bruno Risi (l.) gewann bereits über 60 Sechstage-Rennen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Topfavoriten Bruno Risi und Franco Marvulli haben das 46. Bremer Sechstagerennen gewonnen.

Die Schweizer setzten sich in der abschließenden Nacht knapp gegen die am Ende zweitplatzierten Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam) durch.

Auf Rang drei landeten Vorjahressieger Leif Lampater (Rosenheim) und sein Partner Christian Grasmann (Irschenberg).

Risi/Marvulli führen in Bremen

Das könnte Sie auch interessieren
Yoann Offredo (re.) wurde während einer Trainingsfahrt angegriffen und verletzt

Offredo bei Attacke verletzt

Hans-Wilhelm Gäb strikt gegen Aufnahme Schurs in die Hall of Fame

Gäb strikt gegen Aufnahme Schurs in die Hall of Fame

Profis und Fans erweisen dem tödlich verunglückten Michele Scarponi die letzte Ehre

Profis, Kollegen und Fans erweisen Scarponi letzte Ehre


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.