Mittwoch, 20.01.2010

Sechstage-Rennen in Bremen

Sieg in Bremen geht an Duo aus der Schweiz

Die Schweizer Bruno Risi und Franco Marvulli haben den Sieg beim 46. Bremer Sechstagerennen gefeiert. Auf Platz zwei fuhren Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam).

Bruno Risi (l.) gewann bereits über 60 Sechstage-Rennen
© sid
Bruno Risi (l.) gewann bereits über 60 Sechstage-Rennen

Die Topfavoriten Bruno Risi und Franco Marvulli haben das 46. Bremer Sechstagerennen gewonnen.

Die Schweizer setzten sich in der abschließenden Nacht knapp gegen die am Ende zweitplatzierten Iljo Keisse/Robert Bartko (Belgien/Potsdam) durch.

Auf Rang drei landeten Vorjahressieger Leif Lampater (Rosenheim) und sein Partner Christian Grasmann (Irschenberg).

Risi/Marvulli führen in Bremen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Flandern-Rundfahrt wurden erhöht

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bei Flandern-Rundfahrt

Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen

John Degenkolb wurde wegen einer Unaufmerksamkeit nur Fünfter

Degenkolb auf Platz fünf bei Gent-Wevelgem - van Avermaet gewinnt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.