Radsport

Prudhomme setzt auf WADA

SID
Dienstag, 26.01.2010 | 21:33 Uhr
Christian Proudhomme ist Direktor der Tour de France
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Geht es nach Tour-Direktor Christian Prudhomme, soll bei der kommenden Tour de France die WADA als unparteiische Organisation in die Doping-Kontrollen mit einbezogen werden.

Tour-Direktor Christian Prudhomme will die WADA in diesem Jahr in die Doping-Kontrollen bei der Frankreich-Rundfahrt der Radprofis einbinden.

"Das Kontrollsystem soll von einer unparteiischen Organisation durchgeführt werden, um so wenig Kritik wie möglich aufkommen zu lassen", sagte Prudhomme und präzisierte: "Die Welt-Anti-Doping-Agentur könnte diese Rolle übernehmen. Aber es ist nicht meine Sache, dies zu entscheiden." Dies sei, "wie auch in jedem anderen Sport der Welt die Sache des jeweiligen Weltverbandes".

Bei der Tour de France 2009 waren die Kontrollen nach einem Streit im Jahr zuvor zwischen beiden Parteien vom Internationalen Radsport-Verband UCI sowie der Tour-Organisation ASO gemeinsam durchgeführt worden. Dabei hatte die ASO als "Dienstleister" fungiert.

Die UCI wurde nach der Rundfahrt vom Chef der französischen Anti-Doping-Agentur AFLD, Pierre Bordry, scharf kritisiert. Bordry hatte den UCI-Kontrolleuren vorgeworfen, mit den Fahrern "sehr nachsichtig" umgegangen zu sein.

Tour de France 2011 startet in Vendee

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung