Dienstag, 26.01.2010

Radsport

Tour de France 2011 startet in Vendee

Die Tour de France wird im kommenden Jahr ohne Prolog im französischen Küstendepartement Vendee starten. Für den nächsten Tag ist ein 23km langes Mannschaftszeitfahren geplant.

Christian Prudhomme (r.) hat schon mal erste Details zur Tour 2011 verraten
© Getty
Christian Prudhomme (r.) hat schon mal erste Details zur Tour 2011 verraten

Die Tour de France 2011 startet am 2. Juli (Samstag) im französischen Küstendepartement Vendee ohne einen Prolog. Nach dem neuerlichen Auslandsstart der diesjährigen Grand Boucle in Rotterdam führt die erste Etappe im nächsten Jahr von Gois nahe der Insel Noirmoutier auf die 232m hohe Anhöhe des Mont des Alouttes.

Für den anschließenden Tag ist nach Angaben von Tour-Direktor Christian Prudhomme ein 23km langes Mannschaftszeitfahren rund um die Ortschaft Essarts vorgesehen, ehe die dritte Etappe in Olonne-sur-Mer beginnt.

Das Vendee-Departement ist 2011 zum vierten Mal binnen 20 Jahren Schauplatz des Tour-Startschusses. Zuletzt ging das Peloton 2005 von der Küstenregion aus auf die Große Schleife.

BRD bremst Stefan Schumacher

Bilder des Tages, 26. Januar
Australian Open: Maria Kirilenko wurde von der Chinesin Zheng Jie ganz bitter vom Platz gefegt - wenigstens der Physiotherapeut hatte aber seinen Spaß
© Getty
1/7
Australian Open: Maria Kirilenko wurde von der Chinesin Zheng Jie ganz bitter vom Platz gefegt - wenigstens der Physiotherapeut hatte aber seinen Spaß
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2601/bilder-des-tages-26-01-australian-open-kirilenko-roddick-nba-cricket-dawyne-wade-nhl-referee.html
Auch für Andy Roddick war im Viertelfinale Schluss: Mit 6:7 (4:7), 3:6, 6:3, 6:2, 3:6 ist der US-Amerikaner gegen den Kroaten Karin Cilic ausgeschieden
© Getty
2/7
Auch für Andy Roddick war im Viertelfinale Schluss: Mit 6:7 (4:7), 3:6, 6:3, 6:2, 3:6 ist der US-Amerikaner gegen den Kroaten Karin Cilic ausgeschieden
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2601/bilder-des-tages-26-01-australian-open-kirilenko-roddick-nba-cricket-dawyne-wade-nhl-referee,seite=2.html
Ganz knappes Ding: Miami verlor 91:92 gegen die Cleveland Cavaliers - Heat-Star Dwyane Wade hat aber ohnehin nur ein Auge für ein paar hübsche Beine
© Getty
3/7
Ganz knappes Ding: Miami verlor 91:92 gegen die Cleveland Cavaliers - Heat-Star Dwyane Wade hat aber ohnehin nur ein Auge für ein paar hübsche Beine
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2601/bilder-des-tages-26-01-australian-open-kirilenko-roddick-nba-cricket-dawyne-wade-nhl-referee,seite=3.html
...und so sehen übrigens die stolzen Eigentümer der Beine in Ganzen aus
© Getty
4/7
...und so sehen übrigens die stolzen Eigentümer der Beine in Ganzen aus
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2601/bilder-des-tages-26-01-australian-open-kirilenko-roddick-nba-cricket-dawyne-wade-nhl-referee,seite=4.html
Cricket, One Day International in Adelaide: Man weiß nicht genau, warum, aber Kamran Akmal aus Pakistan fängt sehr spektakulär einen Ball
© Getty
5/7
Cricket, One Day International in Adelaide: Man weiß nicht genau, warum, aber Kamran Akmal aus Pakistan fängt sehr spektakulär einen Ball
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2601/bilder-des-tages-26-01-australian-open-kirilenko-roddick-nba-cricket-dawyne-wade-nhl-referee,seite=5.html
Vancouvers Daniel Sedin überwindet Buffalos Torhüter Ryan Miller - der 3:2-Siegtreffer für die Canucks
© Getty
6/7
Vancouvers Daniel Sedin überwindet Buffalos Torhüter Ryan Miller - der 3:2-Siegtreffer für die Canucks
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2601/bilder-des-tages-26-01-australian-open-kirilenko-roddick-nba-cricket-dawyne-wade-nhl-referee,seite=6.html
Und der Kollege hier war dabei übrigens der Hauptschiedsrichter: Kerry Fraser legt vor dem Spiel noch schnell die Beine hoch
© Getty
7/7
Und der Kollege hier war dabei übrigens der Hauptschiedsrichter: Kerry Fraser legt vor dem Spiel noch schnell die Beine hoch
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2601/bilder-des-tages-26-01-australian-open-kirilenko-roddick-nba-cricket-dawyne-wade-nhl-referee,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.