Radsport

Evans geht 2010 beim Giro an den Start

SID
Dienstag, 15.12.2009 | 13:21 Uhr
Der Australier Cadel Evans ist der amtierende Strassenweltemeister
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Erstmals seit 2002 wird Straßenrad-Weltmeister Cadel Evans wieder beim Giro d'Italia starten. "Ich kehre zum Giro zurück", bestätigte der 32-jährige Australier.

Straßenrad-Weltmeister Cadel Evans wird im kommenden Jahr erstmals seit 2002 wieder am Giro d'Italia teilnehmen. "Ich kehre zum Giro zurück.

In den vergangenen Jahren habe ich mich auf die Tour konzentriert, aber ich denke, dass ich zwei große Rundfahrten auf einem hohen Level bestreiten kann", sagte der Australier der italienischen Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport".

Evans, der im September mit dem Gewinn des WM-Titels in Mendrisio den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert hatte, wird im kommenden Jahr für den amerikanisch-schweizerischen BMC-Rennstall fahren. Der Giro findet vom 8. bis 30. Mai statt und startet in Amsterdam.

Giro-Veranstalter treiben USA-Pläne voran

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung