Bradley Wiggins will Blutwerte veröffentlichen

SID
Mittwoch, 29.07.2009 | 15:47 Uhr
Bradley Wiggins will seine Blutwerte veröffentlichen
© Getty
Advertisement
Premiership
Live
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
Live
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Radprofi Bradley Wiggins will die Ergebnisse seiner Bluttests der vergangenen zwei Jahre veröffentlichen. Der dreimalige Bahn-Olympiasieger tritt damit dem Dopingverdacht entgegen.

Nach seinem sensationellen vierten Platz bei der Tour de France will Radprofi Bradley Wiggins die Ergebnisse seiner Bluttests der vergangenen zwei Jahre veröffentlichen. Der dreimalige Bahn-Olympiasieger will damit dem Dopingverdacht gegen ihn entgegentreten.

"Ich bin bei der Tour aus dem Nirgendwo gekommen. Jeder weiß, was in der Vergangenheit mit Blutdoping abgelaufen ist", sagte der 29-Jährige dem Evening Standard. "Ich möchte nicht, dass es Verdächtigungen oder Zweifel an der Natürlichkeit meiner Leistung gibt. Ich habe nichts zu verbergen und ich will diese Transparenz."

Traum ist der Toursieg 2012

Vor der Tour war Wiggins lediglich als guter Zeitfahrer bekannt. Bei der 96. Frankreich-Rundfahrt glänzte der Garmin-Profi jedoch plötzlich auch in den Bergen und verlor das Duell um den dritten Podiumsplatz gegen Rekordsieger Lance Armstrong nur knapp.Er erwarte, dass er die Testwerte in den kommenden Tagen veröffentlichen könne.

Dabei will er sich nur vorerst auf die vergangenen zwei Jahre beschränken. "British Cycling hat alle meine Ergebnisse seit ich 19 Jahre alt war. Ich kann also die Daten der vergangenen zehn Jahre veröffentlichen", sagte Wiggins.

Sein Traum sei es nun, 2012 die Tour de France zu gewinnen und anschließend erneut Olympiasieger auf der Bahn zu werden.

Kieferbruch: Voigt muss unters Messer

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung