Rennen in Paris-Vincennes

Prix Jockey Revanche

SID
Samstag, 03.09.2011 | 13:11 Uhr
Umrahmt wird das Hauptereignis unter anderem von drei Gruppe-2-Prüfungen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Frankreichs fünfjährige Traber-Elite kämpft heute im Criterium des 5 Ans (4. Rennen/15.08 Uhr/240.000 Euro/3000 m) um die höchste Gruppe-Auszeichnung.

Die 15 besten Pferde dieser Generation kommen an den Ablauf um den Nachfolger von Roc Meslois zu küren, der diesen Klassiker im Vorjahr souverän für sich entscheiden konnte.

Bis auf Soleil du Fosse (M. Abrivard) und Simba De Nacre (P. Levesque) gibt es heute ein Wiedersehen mit den Kandidaten aus dem Prix Jockey von vor einer Woche. Der Weg zum Sieg sollte heute eigentlich über Severino (Ch. Bigeon), dem unglücklichen Fünften aus dem "Jockey", führen.

An guten Tagen kann der Bigeon-Schützling enorm viel leisten, und das muss er heute auch denn mit Sage de Bresles (Ch. Martens) und Son Alezan (D. Locqueneux), der aktuell drei Siege, unter anderem den Sieg im Prix Jockey, zu verzeichnen hat, buhlen weitere Vertreter um die begehrte Krone. Ein ehrlicher Save the Quick (F. Nivard), der vorige Woche knapp von Son Alezan geschlagen wurde, peilt in starker Hand ebenfalls einen Platz im Vordertreffen an.

Umrahmt wird das Hauptereignis unter anderem von drei Gruppe-2-Prüfungen. Im Prix Uranie (2.Rennen/14:00 Uhr/120.000 €/2700 m) kommen die dreijährigen Stuten an den Ablauf von denen Une Lady en Or (P. Levesque), Ustania (F. Anne) und Une de Bertrange (J.-M. Bazire) um den Sieg kämpfen werden.

Lepecq im Prix Camille Favorit

Favorisiert im Prix Camille Lepecq (5.Rennen/15:45 Uhr/120.000 €/2700 m), der unter dem Sattel entschieden wird, ist Quemeu d'Ecublei (J. Carré), der es hauptsächlich mit Roi du Lupin (A. Barrier) und Picsou de Villabon (L. Mollard) zu tun bekommt. Den Gruppe-2-Reigen beendet der für dreijährige Hengste reservierte Prix Victor Régis (6.Rennen/16.20 Uhr/120.000 €/2700 m), der eigentlich an Uncaring (E. Raffin) gehen müsste, aber Un Diamant d'Amour (M. Abrivard) und Uniclove (T. Duvaldestin) haben hier ein gewaltiges Wörtchen mitzureden.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Samqui Verderie - Savio - Sesame Gede

2. Rennen: Une Lady En Or - Ustania - Une De Bertrange

3. Rennen: Quiz De Ginai - Pedro Vici - Quillian Joyeux

4. Rennen: Severino - Sage de Bresles - Son Alezan

5. Rennen: Quemeu d'Ecublei - Roi Du Lupin - Picsou de Villabon

6. Rennen: Uncaring - Un Diamant D'Amour - Uniclove

7. Rennen: Toscan De Civrac - Tayson De Houelle - Twickenham Fair

8. Rennen: Ricimer - Rocklyn - Roxane Griff

9. Rennen: Troika Mesloise - Tornade du Declic - Turma Franguy

Mehr zum Pferdesport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung