Drei Listennrennen auf dem Hippodrome

Heißes Blut in Longchamp

SID
Freitag, 02.09.2011 | 18:00 Uhr
Nach einem Monat Pause finden ab heute wieder Rennen im Bois de Boulogne statt
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Nach einem Monat Pause finden ab heute wieder Rennen auf dem Hippodrome im Bois de Boulogne statt. Zum Einstand stehen drei Listenrennen zur Entscheidung an.

Zum Einstand stehen drei Listenrennen zur Entscheidung an. Stuten des Derby-Jahrgangs werden im Prix de Liancourt (2.Rennen/14:20 Uhr) und im Prix de la Cochère (3.Rennen/14.50 Uhr) geprüft, vierjährige und ältere Pferde bestreiten den Prix de Boulogne (5.Rennen/15:55 Uhr).

Über 2100 Meter führt der 55.000 Euro wertvolle Prix de Liancourt mit neun Startern. Bei ihrem diesjährigen Debüt in Saint-Cloud konnte Adventure Seeker (C. Soumillon) gleich gewinnen und wurde vor Ort Zweite in einem Gruppe-3-Rennen sowie Vierte in einem Listenrennen gegen schwerere Gegner als heute.

Die gute Trainingsarbeit und der heutige Jockey machen die Wildenstein-Stute zur ersten Wahl.

Andromeda Galaxy gut dabei

Um den Sieg mitkämpfen wird die irische Stute Pirika (P. Boudot), die Zweite aus dem zur Gruppe 3 gehörenden Prix Pénélope. Nachdem sie im Mai im Prix Cléopatre, ebenfalls auf Gruppe 3 Ebene, nur Sechste wurde, geht man heute gut vorbereitet in eine niedrigere Klasse. Einen guten fünften Platz aus dem Prix de Diana hat Adventure Seeker's Stahlgefährtin Andromeda Galaxy (A. Crastus) vorzuweisen. Mit gesteigerter Form gehört sie heute auf jeden Wettschein.

Die Augen der deutschen Fans richten sich auf die einzige deutsche Hoffnung in diesem Rennen, die im Quartier von Andre Fabre vorbereitete Hot Blood (M. Guyon) aus dem Gestüt Ammerland.

Nach ihrem dritten Platz beim Debüt konnte die Galileo-Tochter zuletzt im Prix Virunga in Clairefontaine überzeugen und siegte souverän. Mit einem idealen Rennverlauf könnte sie heute sogar um den Sieg mitkämpfen.

Eine deutsche Note hat auch Prix de Boulogne, indem die Ex-Deutsche Rock My Soul (P. Boudot) an den Ablauf kommt. Ob sie allerdings gegen starke Gegner wie Saga Dream (T. Jarnet), Starlish(C. Soumillon) und Zibimix (G. Benoist) bestehen kann, bleibt abzuwarten.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Freminius - El Pib d'Oro - Nightdance Victor

2. Rennen: Adventure Seeker - Pirika - Andromeda Galaxy

3. Rennen: Mixed Intention - Stella Point - Brevity

4. Rennen: Catch The Spirit - Costa Luna - Lytea

5. Rennen: Saga Dream - Starlish - Zibimix

6. Rennen: Skyteam - Kolokol - Lisselan Gardens

7. Rennen: Nepez - Excess Cashflow - Loup Normand

8. Rennen: The Godfather - Pelmix - Bipe The Dust

Mehr zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung