Pferdesport

Audeamus heute siegreich?

SID
Im Monmouth Park stehen am 17. Juni elf Rennen auf dem Programm
© onextwo

Im Monmouth Park stehen am Freitag elf Rennen auf der Karte. Pferdesportfreunde dürfen sich besonders auf Audeamus freuen, der als einer der heißesten Siegkandidaten gilt.

Elf Rennen stehen heute ab 18:50 Uhr im Monmouth Park zur Entscheidung an. Gleich zu Beginn des Renntages (1. Rennen/1600 m/17.000 Dollar) rückt mit Audeamus ein Starter in die Box, der schon achtmal in die Wette lief aber bisher noch kein Rennen als Erster beenden konnte. Dies könnte sich mit den heutigen Gegnern ändern, doch ein Zuckerschlecken wird es für den Tarrant Schützling nicht.

Nach fünf zweiten und dritten Plätzen in Folge wurde der Scrimshaw-Sohn zu einem anderen Trainer gestellt, bei dem er zuletzt einen schnellen Testlauf absolvierte. Probleme könnte besonders der gute Endspurt von Trouble For Tiger bereiten, der allerdings in Calder zweimal jeweils als Favorit nur Zweiter wurde.

Avaras ist dagegen Distanzspezialist und war schon viermal in der Wette, die Rückkehr auf die Sandbahn ist die richtige Entscheidung, während Historically über Gras immer besser lief. More Veggies und Harlan's Pointkommen aus höherer Maiden-Klasse und trainierten so gut, dass beide reelle Siegchancen haben. Royal Tea Time und Crafty Star kann man als Wetter getrost streichen.

Top-Favorit: Scott's Aly Cat

Ebenfalls nennenswert ist das 8. Rennen (22:27 Uhr/1200 m/50.000 Dollar) in dem der Top-Favorit Scott's Aly Cat nur am Rennverlauf scheitern kann. Durch eine etwas unglückliche Kollision in der Zielgeraden war Scott's Aly Cat beim dritten Start erstmals geschlagen, heute sollte sie auf die Siegerstraße zurückkehren.

Wild Rainbow ließ zuletzt ihren Reiter in der Maschine zurück, heute sollte sie mit besserem Jockey wieder Chancen haben, wenn dieser ihren Tatendrang dosieren kann. Norway Star zeigte zuletzt mit dem zweiten Platz zu einem guten Gegner einen deutlichen Formanstieg. Myprincessallyson wird viel gestartet und mit der Form scheint es abwärts zu gehen, doch eigentlich ist sie hier der Klassenbeste.

Der vierte Platz war bei Petrezza bisher das schlechteste Ergebnis, aber auch der Grund warum sie zu anderen Trainer gestellt wurde. Valentine Daisy und Cee The Country drängen sich gemessen an den letzten Formen nicht auf, doch wegen ihrer Klasse darf man sie nicht einfach streichen.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Audeamus - Trouble for Tiger - Avaras

2. Rennen: Tigers Charm - Johns Sharp Humor - Bendidit

3. Rennen: Precious Paula - Shared Secrets - Ingress

4. Rennen: Seamless - Noble Charlotte - Take Her Tothe Top

5. Rennen: Goodeveningofficer - Bargain Basement - Encomium

6. Rennen: Goodday - Cenizo - Miss Aristocrat

7. Rennen: Molly Molly Molly - Melody Dawn - Miners Tune

8. Rennen: Scotts Aly Cat - Norway Star - Wild Rainbow

9. Rennen: Would If I Could - Classical Chant - Le Bon Ton Roule

10. Rennen: Fordangshore - Soda Pop Kid - Mias Angel

11. Rennen: Noahs Harvest - Journey to Nowhere - Scappare

Pferdesport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung