Pferdesport

Wetträtsel im Belmont Park

SID
In Belmont Park stehen am 23. Juni neun Rennen auf der Karte
© Getty

Eine recht offene Partie stellt heute im Belmont Park das 8. Rennen (22:45 Uhr/1200 m/52.000 Dollar) dar, ein Allowance Optional Claiming Race für dreijährige und ältere Pferde.

New Yawker ist auf Turf sehr zuverlässig in der Wette, da er aus etwas höherer Klasse kommt, sollte er beste Siegchancen haben. Der hochtalentierte Stallgefährte Opening Move kann bei seinem ersten Start über Gras durchaus überraschen.

American Classic muss seinen letzten Sieg in etwas niederer Klasse hier zunächst bestätigen. Auch Gantry müsste sich nach seinen Maiden-Sieg noch etwas steigern können, während Higher Court bei seinem Debüt-Sieg so überlegen in schneller Zeit war, dass er um den Sieg kämpfen könnte.

Percusionist läuft um den Sieg

Der aus Argentinien stammende Percusionistwurde nach einer einjährigen Pause auf Anhieb Dritter in guter Klasse, heute könnte er mit um den Sieg kämpfen. Arnell wurde bisher auf längeren Strecken eingesetzt, als guter Starter kann er in die Wette laufen. Duke Of Naples ging beim ersten Start nach Pause das Rennen zu schnell an und blieb total stehen, heute darf man ihn nicht unterschätzen. Manchild hat es trotz des letzten Sieges in leichterer Klasse mit dem Startplatz nicht leicht.

Eine klare Angelegenheit hingegen sollte das 1.Rennen (19:00 Uhr/1600 m/12.000 Dollar) sein, denn mit Cody Samora kommt eine Stute an den Ablauf die ein Muster an Zuverlässigkeit darstellt. Die Mayakovsky-Tochter, bekannt als Frontläuferin, wird zwar immer wieder mal von einem Gegner auf den letzten Metern abgefangen, doch kämpft sie beherzt weiter.

Fragezeichen hinter Pink Palace

Gefährlich aus dem direkten Windschatten könnten die immer stark gewettete So Much Love und All About Alex werden, doch letzterer konnte als Dritter nicht mehr zulegen.

Etwas schwer ist Pink Palace einzuschätzen, sie kam letztes Jahr aus England, gewann sofort Maiden-Prüfung und wurde dann erfolglos in Gruppe-Rennen gestartet, daraufhin pausierte sie und wurde nun neu aufgebaut.

Kindersley war abgeschlagener Fünfter in einem Gruppe-Rennen und konnte über Gras in Claiming-Rennen nicht bestehen, allerdings wird sie von Top-Jockey Ramon Dominguez geritten. Eigentlich bietet sich Satilla Shores für eine Überraschung eher an, sie wurde nach einem Maiden-Sieg in ein zu schweres Stakes-Rennen geschickt. Bebinn gewann sein Debüt auf Sprintstrecke, hier müsste sie sich enorm steigern können.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Cody Samora - So Much Love - Pink Palace

2. Rennen: Sophia - Summer Laugh - Indian Burn

3. Rennen: Thelampisnotguilty - Mollys Ship - Rocky Fortune

4. Rennen: Take a Walk - Bud White - Our Eli

5. Rennen: Ms Diller - Rennina - Soinlovewithuam I

6. Rennen: The Prince - Cayo Hueso - Power King

7. Rennen: Gambling Geraldine - Lady On the Run - Spa Sunrise

8. Rennen: Higher Court - New Yawker - Percusionist

9. Rennen: Ricoriatoa - Our Friend Harvey - Leadwithyourchin

Pferdesport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung