Rennen im Gulfstream Park/Florida

Einwanderer gegen starke US-Dreijährige

SID
Donnerstag, 24.02.2011 | 15:02 Uhr
Neun Wettkämpfe stehen heute in Florida im Gulfstream Park auf dem Programm
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Live
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Neun Rennen stehen heute in Florida im Gulfstream Park zur Entscheidung an. Im 3. Rennen (19.58 Uhr/1700 m/55.000 Dollar) messen sich zwei  Einwanderer mit starken US-Dreijährigen. Data Link hat auf dieser Strecke auf Turf zweimal hintereinander gewonnen und ist damit das zu schlagende Pferd.

In Florida stehen heute gleich neun Wettkämpfe an. Im Gulfstream Park ist Data Link, das zu schlagende Pferd im dritten Rennen (19.58 Uhr / 1700m / 55.000 Dollar). Data Link hat auf dieser Strecke zweimal hintereinander gewonnen und gilt als Favorit. Ribo Bobo war im Herbst in Calder auf Gruppe- und Stakes-Ebene erfolgreich.

Neuland für One Cool Dude

Der Louis Quatorze-Sohn verkörpert hier beste Klasse, allerdings ist es der erste Start über Gras, da er die Foolish Pleasure Stakes auf aufgeweichter Bahn gewann, scheint er bodenunabhängig zu sein.

Star Zapper war hier zu Saisonbeginn über die Meile Dritter, wurde dabei aber in der Zielgeraden durch Kollission stark ausgebremst, da er auch schon gegen bessere lief und gut gearbeitet hat, sollte er im Endkampf sein.

Uncle Otto lief noch nie über so lange Distanz und über Gras, dann hat er auch noch drei Monate pausiert und wenig Arbeiten gehabt, aber er gewann schon Stakes-Rennen.

Für die beiden Importe ist hier natürlich alles Neuland, der in zwei Starts ungeschlagene Argentinier One Cool Dude gefiel im Training besser als der Engländer Longhunter, der allerdings in Irland bereits ein Listenrennen gewann, erfahrungsgemäß enttäuschen Neulinge meist.

Close To My Meart überzeugend

Unser Quoten-Tipp des Tages kommt heute gleich von zwei Prüfungen. Im 6. Rennen (21.25 Uhr / 1800m / 24.000 Dollar) hat Close To My Heart hier seinen ersten Start und normalerweise kann man davon ausgehen, dass in so hoher Maidenklasse eher ein Probelauf ansteht, aber Trainer Barclay Tagg hat dem vierjährigen Ghostzapper-Sohn Zeit gegeben, denn vor einem Monat hätte er bereits starten können, dafür wurde er im Training am 14. Februar hart getestet und diese Vorstellung über Turf war sehr überzeugend.

Am 20.Februar durfte er nochmals ran, aber das war eher ein flottes Jogging, dies ist so kurz vor dem Start normal und bedeutet sogar, dass man auf Anhieb ernst macht.

Die Prüfung ist trotz der hohen Dotation eher schwach besetzt, denn Career High wird nach so vielen Ehrenplätzen nicht ausgerechnet auf Turf gewinnen, wo er zweimal total versagte, Pacha hat eigentlich noch zu wenig Arbeit, Slamfire sollte die Strecke zu weit sein, nur der aus Irland stammende Kildare Cat war im Palm Meadows Training Center über Gras schon bei der dritten Arbeit erstaunlich schnell, der Rest würde ohnehin überraschen.

Bella Moneta Favoritin im 8. Rennen

Island Time ist im 8.Rennen (22.23 Uhr / 1000m / 35.000 Dollar) bei der Morning-Line Siegquotenvorhersage mit 150:10 angeschrieben, dies springt schon etwas ins Auge, da die vierjährige Stute letztes Jahr immerhin 110.000 Dollar gewann und fast nur in Gruppe- und Stakes-Rennern startete.

Dadurch stehen einige schlechte Platzierungen im Formspiegel, aber alles ist nur relativ, so sollte sie in dieser Klasse eine Chance haben, zumal sie hier beim ersten Start nach Pause Vierte wurde und das nur mit einer Vorbereitungsarbeit.

Bella Moneta ist nach ihren zwei Siegen zurecht Favoritin, aber sie muss vom zehnten Startplatz erst mal nach vorne kommen.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Vapor Trace - Witty Kid - Raelyn's Friend

2. Rennen: Fairview Heights - Silver Cloud - Drivebymedia

3. Rennen: Data Link - Ribo Bobo - One Cool Dude

4. Rennen: Capt. Bullet Bob - It's Never to Late - Haps Alphabet Soup

5. Rennen: E Street Shuffle - Royal Troon - Steph's Sonset

6. Rennen: Close to My Heart - Slam Fire - Career High

7. Rennen: Flying Approval - Jaranero - Go Richie Go

8. Rennen: Bella Moneta - Island Time - Super Slash

9. Rennen: Annawon - Wonder Beyond - Real Rooster

Alle Pferdesport-News auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung