40. Rallye Dakar durch drei Länder

SID
Mittwoch, 22.11.2017 | 20:52 Uhr
Rallye Dakar findet zum 40. Mal statt
© getty
Advertisement
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die 40. Auflage der Rallye Dakar startet in Lima/Peru und führt auf 14 Etappen mit einer Gesamtlänge von knapp 8800 Kilometern über Bolivien bis zum Zielort Cordoba in Argentinien. Den Etappenplan gaben die Organisatoren am Mittwoch bekannt.

Die Rallye findet vom 6. bis 20. Januar 2018 statt. Die Länge der Wertungsprüfungen erhöhte sich gegenüber der Ausgabe 2017 um 236 auf insgesamt 4329 Kilometer. Fünf Etappen werden in Peru gefahren, drei in Bolivien und die restlichen sechs in Argentinien.

Mit großen Ambitionen startet erneut das deutsche Team X-raid, das die Rallye zwischen 2012 und 2015 vier Mal in Folge gewann. Die Hessen setzen dabei auf zwei verschiedene Antriebskonzepte, erstmals wird auch ein zweiradangetriebener Buggy ins Rennen geschickt.

Peugeot, das seinen Rücktritt von der Dakar nach der kommenden Ausgabe angekündigt hat, zählt nach zuletzt zwei Siegen nacheinander erneut zu den Top-Favoriten.

Anders als die Franzosen plant X-raid auch künftig mit der Dakar. "Man weiß nie, was die kommenden Jahre bringen. Aber derzeit haben wir nicht geplant auszusteigen", sagte Teamchef Sven Quandt.

"Wir haben in allen drei Ländern extrem unterschiedliche Bedingungen"

Seit dem Abschied aus Afrika wird die Dakar zum zehnten Mal in Südamerika ausgetragen. Im Blickpunkt steht die Rückkehr nach Peru. "Wir sind dort fünf Jahre lang nicht gefahren. Es gab den großen Wunsch, dorthin zurückzukehren", sagte Streckendirektor Etienne Lavigne, der über den Streckenverlauf sagte: "Wir haben in allen drei Ländern extrem unterschiedliche Bedingungen."

Der Franzose Stephane Peterhansel hatte die Dakar Anfang des Jahres zum 13. Mal gewonnen. Zweiter wurde sein Landsmann Sebastien Loeb, neunmaliger Rallye-Weltmeister.

An eine Rückkehr der Rallye Dakar auf den afrikanischen Kontinent ist vorerst weiter nicht zu denken. "Ich denke, im Moment ist es nicht vorstellbar, nach Afrika zurückzukehren", sagte Lavigne unlängst. In Afrika sei es sehr kompliziert, was die Sicherheit, den Terror und Bürgerkriege angehe, so Lavigne weiter. Das sei eine Schande, aber so sei es nun einmal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung