Moto2: Sandro Cortese zurück in den Top-10, Marcel Schrötter mit den ersten WM-Punkten

Moto2-Pilot Cortese holt Top-10-Ergebnis

SID
Sonntag, 09.04.2017 | 22:42 Uhr
Sandro Cortese fährt in Argentinien zurück in die Top-10
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Der frühere Motorrad-Weltmeister Sandro Cortese (Berkheim) hat sich nach dem enttäuschenden Saisonstart mit einem Top-10-Ergebnis zurückgemeldet. Beim Großen Preis von Argentinien wurde der 27-Jährige in der Moto2 Achter.

Damit holte er genau wie sein elftplatzierter Teamkollege Marcel Schrötter (Vilgertshofen/beide Suter) die ersten WM-Punkte in diesem Jahr.

"Vielleicht wäre mehr drin gewesen. Das komplette Gefühl fehlt noch", sagte Cortese bei Eurosport 2, freute sich aber über die Fortschritte: "Das erste Rennen war eine Katastrophe. Im Großen und Ganzen war es versöhnlich."

Erlebe Motiorsport Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie beim Auftakt in Doha/Katar, wo die beiden Deutschen ohne WM-Punkte geblieben waren, ging der Sieg an den Italiener Franco Morbidelli (Kalex). Dahinter kamen in Termas de Río Hondo Miguel Oliveira aus Portugal (KTM) und Tom Lüthi aus der Schweiz (Kalex) ins Ziel. Für Morbidelli war es der zweite Grand-Prix-Sieg.

Cortese, Moto3-Champion von 2012, war beim ersten WM-Lauf des Jahres 22. geworden, Schrötter hatte den 16. Platz belegt.

Die Moto2 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung