Wegen Nachwuchs-Unfall

Waldmann will neue Startprozedur

SID
Mittwoch, 02.09.2015 | 09:13 Uhr
Ralf Waldmann will eine Revolution der Startprozedur
© getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Live
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Nach dem tödlichen Unfall des 15-jährigen Jonas Hähle beim Junior-Cup in Oschersleben schlägt der frühere Motorrad-Vizeweltmeister Ralf Waldmann eine Veränderung der Startprozedur bei Nachwuchsrennen vor.

"Der Start aus dem Stand würde das Risiko verringern", sagte Waldmann der Sport Bild.

Hähle war in Oschersleben unmittelbar nach dem Start auf ein stehendes Motorrad aufgefahren und anschließend von zwei weiteren Maschinen überrollt worden. Dabei erlitt er schwere Kopfverletzungen, denen er wenig später erlag.

Alles zur MotoGP

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung