Formel 3 in Oschersleben

Mortara sichert sich vorzeitig den Titel

SID
Samstag, 18.09.2010 | 13:53 Uhr
Edoardo Mortara fährt seit 2010 wieder in der Formel 3
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Durch seinen sechsten Platz beim Formel-3-Rennen in Oschersleben hat VW-Pilot Edoardo Mortara vorzeitig den Titel gewonnen. Der 23-Jährige feierte bisher sechs Saisonsiege.

Volkswagen-Pilot Edoardo Mortara hat sich im viertletzten Rennen der Formel-3-Euroserie in Oschersleben vorzeitig den Titel gesichert. Dazu reichte dem 23-Jährigen, der die italienische und französische Staatsbürgerschaft besitzt und der in Genf lebt, am Samstag bereits ein sechster Platz in seinem VW-Dallara.

Als einziger Fahrer hätte sein Teamkollege Marco Wittmann (Markt Erlbach) den vorzeitigen Coup verhindern können - der einzige deutsche Teilnehmer kam beim zweiten Saisonsieg des Finnen Valtteri Bottas (Mercedes-Dalllara) aber nicht über Rang sieben hinaus.

"Ich bin froh und glücklich, dass ich gleich die erste Chance genutzt und in Oscherleben die Entscheidung herbeigeführt habe", sagte Mortara, der in dieser Saison bereits sechs und insgesamt neun Erfolge in der Euroserie auf dem Konto hat.

Erster VW-Sieger

Nach Ryan Briscoe (Australien/2003/Opel), Jamie Green (Großbritannien/2004/Mercedes), Lewis Hamilton (Großbritannien/2005/Mercedes), Paul di Resta (Großbritannien/2006/Mercedes), Romain Grosjean (Frankreich/2007/Mercedes), Nico Hülkenberg (Emmerich/2008/Mercedes) und Jules Bianchi (Frankreich/2009/Mercedes) ist Mortara der erste VW-Pilot, der sich den Titel in der hart umkämpften Nachwuchsserie sichern konnte.

Hamilton und Hülkenberg nutzten den Triumph in der Formel-3-Euroserie als Sprungbrett für die Formel 1, Green und di Resta wurden von Mercedes für die DTM verpflichtet.

Moto2: Rossi startet mit Tomizawa-Aufkleber

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung