Sonntag, 06.06.2010

IndyCar

IndyCar-Pilotin entkommt Feuertod

Bei einem Zwischenfall auf dem Texas Motor Speedway ist die Schweizer IndyCar-Pilotin Simona de Silvestro dem Feuertod entkommen. Die Newcomerin erlitt nur leichte Verbrennungen.

Simona de Silvestro fährt in ihrer ersten Saison in der IndyCar-Serie
© Getty
Simona de Silvestro fährt in ihrer ersten Saison in der IndyCar-Serie

Die Schweizer IndyCar-Pilotin Simona de Silvestro hat einen schlimmen Feuerunfall in Fort Worth mit leichten Verletzungen überstanden. Bei dem dramatischen Zwischenfall auf dem Texas Motor Speedway kam die Newcomerin mit leichten Verbrennungen an der rechten Hand davon.

De Silvestros Wagen war als Feuerball an der Begrenzungsmauer entlang geschrammt und unterhalb der Steilkurve zum Stehen gekommen.

Die Rettungskräfte benötigten mehr als eine halbe Minute, um Rookie de Silvestro aus dem lichterloh brennenden Wrack zu befreien. Gleich vier Helfer waren an der schwierigen Bergung der 21-Jährigen beteiligt.

Nach der Behandlung im Medical Cetre gab de Silvestro Entwarnung: "Meine Hand wurde ein wenig verbrannt, weil ich nicht schnell genug aus dem Auto kam. Aber es geht mir gut und ich kann beim nächsten Rennen starten."

Franchitti-Sieg von Unfall überschattet

Monaco-GP, Rennen: Viel Gelb bei Webber-Sieg
Auf die Sektdusche nach dem Rennen folgte das kalte Bad: Vettel (l.) und Webber auf dem Sprung in den Hafen von Monaco
© Getty
1/11
Auf die Sektdusche nach dem Rennen folgte das kalte Bad: Vettel (l.) und Webber auf dem Sprung in den Hafen von Monaco
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica.html
Mit einem Rückwärts-Salto klatscht Mark Webber in den Red-Bull-Swimming Pool von Monaco
© Getty
2/11
Mit einem Rückwärts-Salto klatscht Mark Webber in den Red-Bull-Swimming Pool von Monaco
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=2.html
Später plantschen Sebastian Vettel und Mark Webber gemeinsam im Becken
© Getty
3/11
Später plantschen Sebastian Vettel und Mark Webber gemeinsam im Becken
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=3.html
Anschließend ließ sich der Australier noch ausgiebig feiern
© Getty
4/11
Anschließend ließ sich der Australier noch ausgiebig feiern
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=4.html
Bei dem Rennen vor seiner Haustür durfte Prinz Albert von Monaco (r.) natürlich nicht fehlen
© Getty
5/11
Bei dem Rennen vor seiner Haustür durfte Prinz Albert von Monaco (r.) natürlich nicht fehlen
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=5.html
Mark Webber kam gut weg und führte das Feld vom Start weg souverän an
© Getty
6/11
Mark Webber kam gut weg und führte das Feld vom Start weg souverän an
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=6.html
Jenson Button musste seinen McLaren gleich zu Beginn abstellen. Sein Team hatte vergessen, eine Kühlerabdeckung vor dem Rennen abzunehmen
© Getty
7/11
Jenson Button musste seinen McLaren gleich zu Beginn abstellen. Sein Team hatte vergessen, eine Kühlerabdeckung vor dem Rennen abzunehmen
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=7.html
Die Streckenposten hatten einen intensiveren Tag als Kurzarbeiter Button und mussten immer wieder ihre gelben Flaggen schwenken
© Getty
8/11
Die Streckenposten hatten einen intensiveren Tag als Kurzarbeiter Button und mussten immer wieder ihre gelben Flaggen schwenken
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=8.html
Mark Webber steuerte seinen Red Bull souverän durch die Gassen von Monte Carlo
© Getty
9/11
Mark Webber steuerte seinen Red Bull souverän durch die Gassen von Monte Carlo
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=9.html
Am Ende jubelt der Australier über seinen zweiten Sieg in Folge
© Getty
10/11
Am Ende jubelt der Australier über seinen zweiten Sieg in Folge
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=10.html
Aber auch Sebastian Vettel rang sich als Zweiter ein Lächeln ab. Beide liegen in der Gesamtwertung nun ganz vorne
© Getty
11/11
Aber auch Sebastian Vettel rang sich als Zweiter ein Lächeln ab. Beide liegen in der Gesamtwertung nun ganz vorne
/de/sport/diashows/1005/Formel1/Moncao-GP/Rennen/monte-carlo-sebastian-vettel-mark-webber-michael-schumacher-lewis-hamilton-fernando-alonso-robert-kubica,seite=11.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.