Motorsport

Titelverteidiger Bergmeister siegt in Long Beach

SID
Sonntag, 18.04.2010 | 11:36 Uhr
Für Jörg Bergmeister und Patrick Long war es der erste Saisonsieg im Porsche 911 GT3 RSR
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Beim zweiten Saisonlauf der American Le Mans Series (ALMS) in Long Beach/Kalifornien kamen Jörg Bergmeister und Patrick Long (USA) im Porsche 911 GT3-RSR als Erste ins Ziel.

Die Titelverteidiger und Vorjahressieger Jörg Bergmeister (Langenfeld) und Patrick Long (USA) haben beim zweiten Saisonlauf der American Le Mans Series (ALMS) auf dem Stadtkurs in Long Beach/Kalifornien den ersten Saisonsieg im Porsche 911 GT3-RSR errungen.

Dadurch konnten die Werksfahrer mit den viertplatzierten Ferrari-Piloten Gianmaria Bruni/Jaime Melo (Italien/Brasilien) an der Tabellenspitze (je 40 Punkte) gleichziehen.

Hinter dem Corvette-Duo Jan Magnussen und Johnny O'Connell (Dänemark/USA) belegten die Amerikaner Tommy Milner und Bill Auberlen in dem 100-Minuten-Rennen im Werks-BMW M3 GT2 den dritten Platz.

Deren Teamkollege Dirk Müller (Burbach) fiel nach Rang fünf auf Platz drei der Gesamtwertung (31) zurück.

Loeb setzt sich in der Türkei an die Spitze

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung