Rallye-WM

Loeb setzt sich in der Türkei an die Spitze

SID
Samstag, 17.04.2010 | 18:40 Uhr
Sebastien Loeb ist mit sechs Weltmeistertiteln der bisher erfolgreichste Motorsport-Pilot
© sid
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Der WM-Führende Sebastien Loeb hat nach 17 von 23 Wertungsprüfungen bei der Türkei-Rallye die Nase vorn. Kimi Räikkönen verbesserte sich auf den sechsten Platz.

WM-Spitzenreiter Sebastien Loeb aus Frankreich hat am zweiten Tag der Türkei-Rallye die Führung übernommen. Der Citroen-Pilot liegt nach insgesamt 17 Wertungsprüfungen 16,2 Sekunden vor dem Norweger Petter Solberg (Citroen).

Dritter ist der Finne Mikko Hirvonen (Ford) 17,3 Sekunden zurück. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Raikkönen (Citroen) verbesserte sich am zweiten Tag vom achten auf den sechsten Platz.

Der Umsteiger aus Finnland, der zuletzt bei der Jordanien-Rallye den achten Platz belegte und dafür seine ersten WM-Zähler erhielt, liegt aber schon 4:37 Minuten hinter Loeb.

Am Sonntag stehen in der Türkei die letzten sechs der insgesamt 23 Wertungsprüfungen auf dem Programm. Loeb führt in der WM-Gesamtwertung nach drei Läufen mit 68 Punkten vor Latvala (43) und Hirvonen (37).

Mercedes: Mit Coulthard und Cheng gegen Audi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung