Freitag, 12.02.2010

Motorsport

Hirvonen setzt sich bei Rallye-WM an die Spitze

Nach dem zweiten Rennen der Rallye-WM in Schweden hat sich Mikko Hirvonen an die Spitze gesetzt. Kimi Räikkönen liegt derzeit in der Gesamtwertung auf Rang 35.

Mikko Hirvonen konnte im Laufe seiner Karriere bereits elf Siege einfahren
© sid
Mikko Hirvonen konnte im Laufe seiner Karriere bereits elf Siege einfahren

Vize-Weltmeister Mikko Hirvonen hat nach dem zweiten Tag der Rallye-WM in Schweden vor dem französischen Champion Sebastien Loeb die Führung übernommen.

Hirvonens Landsmann und früherer Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen musste sich nach seinem starken Debüt am Freitag mit einem Platz jenseits der Top 30 zufrieden geben.

Hirvonen hat an der Spitze 8,4 Sekunden Vorsprung gegenüber seinem Dauerrivalen im Citroen. Auf Platz drei folgt der Spanier Dani Sordo (Citroen), der am Donnerstag die Auftaktetappe gewonnen hatte, mit 12,2 Sekunden Rückstand.

Räikkönen musste am zweiten Tag seiner Rallye-Premiere Lehrgeld zahlen. Der ehemalige Ferrari-Fahrer fuhr auf der sechsten Etappe in eine Schneewand und verlor mehr als 25 Minuten. Der Finne belegt mit einem Rückstand von rund 30 Minuten den 35. von 54. Plätzen.

Rallye-WM beginnt mit Zugpferd Räikkönen

Bildes des Tages, 12. Februar
"Kauf dir doch dein eigenes Bier!" Dieser dezent berauschte Cricket-Fan in Sydney macht eine Begegnung mit einem vermeintlich schnorrenden Polizisten
© Getty
1/6
"Kauf dir doch dein eigenes Bier!" Dieser dezent berauschte Cricket-Fan in Sydney macht eine Begegnung mit einem vermeintlich schnorrenden Polizisten
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/1202/bilder-des-tages-1202-australien-kricket-damien-wright-panagiotis-nikas-wellington-vince-lia-gary-rohan-joel-selwood-ryan-smith.html
Für diesen eleganten, treffsicheren Seitfallzieher hätte Vince Lia von den Wellington Phoenix die Note 10.0 erhalten, hätte er nicht den Ball mit dem Kopf des Gegners (r.) verwechselt
© Getty
2/6
Für diesen eleganten, treffsicheren Seitfallzieher hätte Vince Lia von den Wellington Phoenix die Note 10.0 erhalten, hätte er nicht den Ball mit dem Kopf des Gegners (r.) verwechselt
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/1202/bilder-des-tages-1202-australien-kricket-damien-wright-panagiotis-nikas-wellington-vince-lia-gary-rohan-joel-selwood-ryan-smith,seite=2.html
Taylor Gilchrist (r.) von den Sydney Swans stört im Trainings-Match seinen Teamkollegen Gary Rohan bei dessen Breakdance-Performance.
© Getty
3/6
Taylor Gilchrist (r.) von den Sydney Swans stört im Trainings-Match seinen Teamkollegen Gary Rohan bei dessen Breakdance-Performance.
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/1202/bilder-des-tages-1202-australien-kricket-damien-wright-panagiotis-nikas-wellington-vince-lia-gary-rohan-joel-selwood-ryan-smith,seite=3.html
"Jeder weiß, dass du mal Eiskunfstläufer warst, aber wir sind hier beim Eishockey!" Freundliche Hinweise von Jack Johnson (r.) von den L.A. Kings an Mitspieler Ryan Smith
© Getty
4/6
"Jeder weiß, dass du mal Eiskunfstläufer warst, aber wir sind hier beim Eishockey!" Freundliche Hinweise von Jack Johnson (r.) von den L.A. Kings an Mitspieler Ryan Smith
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/1202/bilder-des-tages-1202-australien-kricket-damien-wright-panagiotis-nikas-wellington-vince-lia-gary-rohan-joel-selwood-ryan-smith,seite=4.html
Keinen Termin mehr beim Frisör bekommen? Für Joel Selwood von den Ceelong Cats aus der AFL kein Problem, das kann schließlich auch in der Trainingspause erledigt werden
© Getty
5/6
Keinen Termin mehr beim Frisör bekommen? Für Joel Selwood von den Ceelong Cats aus der AFL kein Problem, das kann schließlich auch in der Trainingspause erledigt werden
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/1202/bilder-des-tages-1202-australien-kricket-damien-wright-panagiotis-nikas-wellington-vince-lia-gary-rohan-joel-selwood-ryan-smith,seite=5.html
"Nimm den Ball, aber lass mich in Ruhe!" Kleine Kuschel-Einheit von Rene Ranger und Ma Nonu (vorne) in Neuseelands Footballliga
© Getty
6/6
"Nimm den Ball, aber lass mich in Ruhe!" Kleine Kuschel-Einheit von Rene Ranger und Ma Nonu (vorne) in Neuseelands Footballliga
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/1202/bilder-des-tages-1202-australien-kricket-damien-wright-panagiotis-nikas-wellington-vince-lia-gary-rohan-joel-selwood-ryan-smith,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.