Hirvonen gewinnt erste Etappe in Finnland

SID
Freitag, 31.07.2009 | 22:50 Uhr
Mikko Hirvonen ferierte einen gelungenen 29. Geburtstag
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Bei seinem Heimrennen hat der Finne Mikko Hirvonen die erste Etappe knapp vor Sebastien Loeb gewonnen. Kimi Räikkönen landete bei seinem Rallye-Debüt abgeschlagen auf Platz 17.

Lokalmatador Mikko Hirvonen hat die erste Etappe der Finnland-Rallye gewonnen und sich damit selbst das schönste Geschenk zum 29. Geburtstag gemacht. Der Ford-Pilot liegt beim 9. WM-Lauf aber nur 3,3 Sekunden vor dem fünfmaligen Weltmeister Sebastien Loeb (Frankreich) im Citroen.

Beide liefern sich im Titelkampf derzeit ebenfalls ein Kopf-an-Kopf-Rennen, Hirvonen liegt mit 58 Punkten mit nur einem Zähler Vorsprung vor Loeb an der Spitze. Hirvonen hat die letzten beiden WM-Läufe in Polen und Griechenland gewonnen.

Sieben Minuten Rückstand für Räikkönen

Den dritten Platz in Finnland belegt der WM-Dritte Dani Sordo (Spanien) im Citroen (20,0 Sekunden zurück).

Der frühere Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen (Finnland) fährt bei seinem Debüt in der Rallye-WM hinterher. Der Ferrari-Pilot belegt mit Beifahrer Kaj Lindström in einem Fiat Abarth Grande Punto mit einem Rückstand von 7:05,1 Minuten den 17. Rang.

Ford und Citroen fahren fahren weiter Rallye-WM

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung