Leichtathletik

Sprinter Christ positiv getestet

SID
Rouven Christ gewann dieses Jahr noch keinen Sprint
© getty

Der Saarbrücker Sprinter Rouven Christ, Ende Februar Fünfter bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in Leipzig, ist positiv auf Doping getestet worden.

Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) bestätigte dem SID am Freitag eine entsprechende Meldung der Bild-Zeitung. Nähere Einzelheiten gab die NADA mit Rücksicht auf das laufende Verfahren nicht bekannt.

Rouven Christ hatte am 28. Februar beim 200-m-Sieg von Julian Reus (20,55) in 21,21 Sekunden Platz fünf belegt. Die 4x200-m-Staffel seines Vereins LAZ Saar 05 Saarbrücken hatte er tags zuvor als Schlussläufer in 1:24,88 Minuten zu Silber hinter dem TSV Bayer 04 Leverkusen (1:24,72) geführt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung