Sieg für Gatlin

Sprinter Reus kämpft sich zurück

SID
Dienstag, 07.07.2015 | 21:25 Uhr
Nach auskurierter Oberschenkelverletzung kämpft sich Reus Schritt für Schritt zurück.
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der deutsche 100-m-Rekordler Julian Reus (Wattenscheid) kämpft sich nach auskurierter Oberschenkelverletzung Schritt für Schritt zurück. Beim Leichtathletik-Meeting im ungarischen Szekesfehervar lief der 27-Jährige über die kurze Sprintdistanz bei starkem Gegenwind (1,1 m/Sekunde) in 10,39 Sekunden auf Platz fünf. Den Sieg sicherte sich Altmeister Justin Gatlin (USA) in 10,02 Sekunden.

"Vielleicht hat ein bisschen der Mut gefehlt, komplett durchzuziehen. Man ist vom Kopf her doch nicht immer ganz frei nach der Verletzung", sagte Reus, der im Vorjahr die deutsche Bestmarke über 100 m auf 10,05 Sekunden gedrückt hatte: "Das war jetzt der dritte Wettkampf, die Reiserei verkraftet der Körper auch nicht immer so leicht."

Am Freitag geht Reus beim Meeting in Zeulenroda über 100 und 200 Meter an den Start, ehe am 24./25. Juli die deutschen Meisterschaften in Nürnberg anstehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung