Leichtathletik

800-m-Läufer Warburton suspendiert

SID
Gareth Warburton wurde auf eine nicht genannte Substanz positiv getestet
© getty

Der britische Mittelstreckenläufer Gareth Warburton ist nach einem positiven Dopingtest vorläufig für alle Wettkämpfe gesperrt worden. Dies teilte der nationale Leichtathletik-Verband UK Athletics am Mittwoch mit, ohne genauere Angaben über die gefundene Substanz zu machen.

Der 32-Jährige war bei den Olympischen Spielen 2012 in London im Vorlauf ausgeschieden und sollte bei den am 23. Juli beginnenden Commonwealth Games 2014 in Glasgow für Wales antreten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung