Deutsche Sprinter holen sich WM-Ticket

SID
Montag, 26.05.2014 | 09:42 Uhr
Auf den Bahamas zeigten die Deutschen eine gute Leistung
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Die deutschen Sprinter haben bei den World Relays auf den Bahamas mit einem siebten Platz über 4x100 m überzeugt und sich damit frühzeitig für die WM 2015 in Peking qualifiziert.

Im Finale der inoffiziellen Staffel-Weltmeisterschaften lief das Quartett mit Aleixo-Platini Menga (Leverkusen), Lucas Jakubczyk (Berlin), Julian Reus (Wattenscheid) und Martin Keller (Leipzig) 38,69 Sekunden und blieb damit knapp über seiner Vorlaufzeit (38,62). Die deutschen Frauen hatten bereits am Samstag mit Platz sechs das WM-Ticket gebucht.

Den Sieg sicherte sich erwartungsgemäß Jamaika mit den Topstars Yohan Blake und Nesta Carter in 37,77 Sekunden. Erzrivale USA war bereits im dritten Vorlauf gescheitert, den Deutschland gewann. Die Amerikaner wurden nur Vierter und obendrein disqualifiziert.

Alle News zur Leichtathletik

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung