Kenias Ausverkauf: Drei Läufer nun Türken

SID
Dienstag, 09.08.2011 | 22:44 Uhr
William Tanui heißt nun Ilham Tanui Özbilen und startet für die Türkei
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Der Ausverkauf der kenianischen Läufer-Asse geht weiter. Mit William Tanui, Kipkosgei Kemboi und Abraham Kiprotich Biwott starten drei Athleten mit Weltklassezeiten nach dem Wechsel von Nationalität und Namen künftig für die Türkei.

William Tanui, nun Ilham Tanui Özbilen, lief am Samstag in Ninove/Belgien in 1:44,25 Minuten schon türkischen 800-m-Rekord. Die beiden anderen sind Kipkosgei Kemboi, der mit 13:18,12 Minuten über 5000m notiert ist, sowie Abraham Kiprotich Biwott. Bei einer WM wäre das Trio erst 2013 für die Türkei startberechtigt.

Ärgerlich erklärte Isaiah Kiplagat, Präsident des kenianischen Leichtathletik-Verbandes, in der Tageszeitung Dailey Nation, man sei weder vom türkischen noch internationalen Verband IAAF konsultiert worden.

Weltrekordler nach Katar

In den letzten Jahren wechselten Dutzende kenianische Weltklasseläufer ins Ausland, vor allem in den arabischen Raum.

Ihr bekanntester ist Saif Saaeed Shaheen (früher Stephen Cherono), zweimaliger Weltmeister und aktueller Weltrekordler im 3000-m-Hindernislauf für Katar.

Mehr aus der Leichtathletik-Szene

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung