Leichtathletik

Mockenhaupt zurück zur LG Sieg

SID
Sabrina Mockenhaupt kehrt zu ihrem Heimatklub zurück
© Getty

Sabrina Mockenhaupt verlässt nach vier Jahren den Kölner Verein für Marathon und kehrt zur LG Sieg zurück. Langstreckler Jan Fitschen verlängerte indes beim TV Wattenscheid.

Sabrina Mockenhaupt kehrt nach vierjährigem Gastspiel beim Kölner Verein für Marathon wieder zu ihrem Heimatklub LG Sieg zurück. Ihr Manager Oliver Mintzlaff wollte diese Information von www.leichtathletik.de am Wochenende noch nicht bestätigen.

Die 29-Jährige hatte zuletzt beim Berlin-Marathon in guten 2:26:21 Stunden Platz vier belegt. Bei der EM im August in Barcelona war sie Sechste über 10.000 m gewesen. Ihren größten Erfolg für die LG Sieg konnte Sabrina Mockenhaupt im Jahr 2005 als Dritte der Hallen-Europameisterschaften über 3000 m feiern. Künftig sucht sie ihre Chance vor allem im Marathon.

Nach der Rückkehr von Marathon-Ass Irina Mikitenko zum TV Gelnhausen wird der TV Wattenscheid Langstreckler Jan Fitschen behalten. Der 10.000-m-Europameister von 2006 verlängerte den Vertrag vor seinem geplanten Umstieg auf die Marathonstrecke um ein Jahr. Ebenfalls bis mindestens Ende 2011 bleibt 400-m-Läufer Bastian Swillims.

Usain Bolt läuft für New Yorker Jugend

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung