Prominenter Starter beim New York Marathon

Usain Bolt läuft für New Yorker Jugend

Von SPOX
Montag, 08.11.2010 | 09:00 Uhr
Usain Bolt hält unter anderem den 100-Meter-Weltrekord mit 9,58 Sekunden
© Getty

Einen prominenten Starter gab es beim New York Marathon am 7. November: Usain Bolt lief mit - und unterstützte als Teamkapitän das Laureus-Charity-Projekt "CampInteractive".

Seit 2001 kümmert sich das Charity-Projekt "CampInteractive" um benachteiligte New Yorker Jugendliche. Neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten haben die 13- bis 18-Jährigen vor allem die Möglichkeit, sich technisch ausbilden zu lassen, um ihre Erlebnisse via Websites und Blogs aller Welt mitzuteilen und um später als Web Designer im Berufsleben Fuß zu fassen.

Für den schnellsten Mann der Welt Gründe genug, sich für das Laureus-Projekt zu engagieren. "Ich habe mich entschieden, dieses Team beim New Yorker Marathon zu unterstützen, weil sie für die Jugend dieser Stadt laufen", erklärt Usain Bolt.

Und fügt an: "CampInteractive stellt für die Kids Möglichkeiten bereit, an sportlichen Aktivitäten teilzunehmen, sich aber auch in der Welt der Technik weiterzubilden. Das macht in ihren Leben einen ganz großen Unterschied aus."

Mehr Infos zur Laureus World Sports Academy

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung