Freitag, 19.11.2010

Leichtathletik

IAAF und IOC stehen im Fall Semenya vor Lösung

Im Fall um erhöhte androgene Werte bei Athletinnen steht die IAAF und das IOC offenbar vor einer Lösung. Anfang Juli bestanden Unklarheiten über die Südafrikanerin Caster Semenya.

Stein des Anstoßes: Caster Semenya
© sid
Stein des Anstoßes: Caster Semenya

Nach dem Fall der südafrikanischen 800-m-Weltmeisterin Caster Semenya steht der Leichtathletik-Weltverband IAAF in Kooperation mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offenbar vor einer Lösung des Problems mit erhöhten androgenen Werten bei Athletinnen.

"Die Arbeit ist in der entscheidenden Phase. Wir arbeiten eng mit dem IOC zusammen und hoffen auf Bekanntgabe einer künftigen Regelung bei der IAAF-Tagung im April 2011 in Daegu/Südkorea", heißt es in einer IAAF-Pressemitteilung. Neue Regularien sollen dann bis 1. Mai 2011 festgelegt werden.

Männliche und weibliche Geschlechtsmerkmale

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hatte Anfang Juli 2010 entschieden, dass Caster Semenya weiter als Frau starten darf. Sie hatte dann etliche Rennen bestritten und war auch wieder Weltklassezeiten gelaufen.

Bilder des Tages - 19. November
Südkoreas Baseballteam feiert seinen Trainer Bum Hyon Cho. Mit Recht: Seine Truppe holte bei den Asian Games in China Gold gegen den Gastgeber
© Getty
1/10
Südkoreas Baseballteam feiert seinen Trainer Bum Hyon Cho. Mit Recht: Seine Truppe holte bei den Asian Games in China Gold gegen den Gastgeber
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall.html
Die Tennis-Elite beim Stelldichein in London: Nadal, Federer und Co. posieren im feinen Zwirn für die ATP World Tour Finals in der O2-Arena
© Getty
2/10
Die Tennis-Elite beim Stelldichein in London: Nadal, Federer und Co. posieren im feinen Zwirn für die ATP World Tour Finals in der O2-Arena
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=2.html
Der Champion ist wieder fleißig: Beim großen Reifentest in Abu Dhabi erkennt man bei Sebastian Vettel noch immer ein weltmeisterliches Funkeln in den Augen
© Getty
3/10
Der Champion ist wieder fleißig: Beim großen Reifentest in Abu Dhabi erkennt man bei Sebastian Vettel noch immer ein weltmeisterliches Funkeln in den Augen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=3.html
NBA: Garret Siler (M.) von den Phoenix Suns gibt unter dem Brett alles gegen die Orlando Magic. Vergeblich: Am Ende siegte das Team aus Florida deutlich mit 105 zu 89
© Getty
4/10
NBA: Garret Siler (M.) von den Phoenix Suns gibt unter dem Brett alles gegen die Orlando Magic. Vergeblich: Am Ende siegte das Team aus Florida deutlich mit 105 zu 89
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=4.html
American Football: Sidney Hodge (l.) bespringt Gegenspieler Kyle Halderman im Stile eines Berserkers. Ein Blick in dessen Gesicht verrät: Der ist davon wenig angetan
© Getty
5/10
American Football: Sidney Hodge (l.) bespringt Gegenspieler Kyle Halderman im Stile eines Berserkers. Ein Blick in dessen Gesicht verrät: Der ist davon wenig angetan
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=5.html
NHL: Love is in the air. Shawn Thornton (l.) von den Boston Bruins will Darcy Hordichuk ans Leder. Der hat seinem Gesicht zufolge jedoch bereits mehr als genug eingesteckt
© Getty
6/10
NHL: Love is in the air. Shawn Thornton (l.) von den Boston Bruins will Darcy Hordichuk ans Leder. Der hat seinem Gesicht zufolge jedoch bereits mehr als genug eingesteckt
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=6.html
Asian Games: Aufgepasst, die BMX-Gang kommt angeflogen! Ob es bei der Landung zu Kollisionen kam, ist nicht bekannt. Sieht jedenfalls gefährlich aus
© Getty
7/10
Asian Games: Aufgepasst, die BMX-Gang kommt angeflogen! Ob es bei der Landung zu Kollisionen kam, ist nicht bekannt. Sieht jedenfalls gefährlich aus
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=7.html
2k Sports Classic: Travon Woodall (l.) von den Pittsburgh Panthers rennt um sein Leben. Kein Wunder, schließlich wird er von drei Maryland-Schränken gejagt
© Getty
8/10
2k Sports Classic: Travon Woodall (l.) von den Pittsburgh Panthers rennt um sein Leben. Kein Wunder, schließlich wird er von drei Maryland-Schränken gejagt
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=8.html
Hong Kong Open: Zhang Liang-Wei aus China schlägt am siebten Loch ab. Praktisch: Falls er den Cut nicht schafft, ist der Weg zum Flieger nicht weit
© Getty
9/10
Hong Kong Open: Zhang Liang-Wei aus China schlägt am siebten Loch ab. Praktisch: Falls er den Cut nicht schafft, ist der Weg zum Flieger nicht weit
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=9.html
Asian Games: Jike Zhang (r.) aus China hat die Qual der Wahl - schlägt er nun den gelben oder den weißen Ball? Hier deutet alles auf Option zwei hin
© Getty
10/10
Asian Games: Jike Zhang (r.) aus China hat die Qual der Wahl - schlägt er nun den gelben oder den weißen Ball? Hier deutet alles auf Option zwei hin
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1911/bdt-1911-philadelphia-flyers-shawn-thornton-boston-bruins-darcy-hordichuk-jike-zhang-bmx-travon-woodall,seite=10.html
 

Während einer schier endlosen Diskussion um ihr Geschlecht musste die 19-Jährige eine elfmonatige Zwangspause einlegen. Bei ihr gab es laut Experten sowohl männliche als auch weibliche Geschlechtsmerkmale.

Finanzlage weiter dramatisch

Derweil bleibt die Finanzlage beim Leichtathletik-Weltverband trotz leichter Entspannung dramatisch. "Wir fahren weiter einen strikten Sparkurs, doch es besteht keine Bankrott-Gefahr", sagte der Stellvertretende Generalsekretär Nick Davies am Freitag in Monte Carlo.

Laut Schatzmeister Jean Poczubut (Frankreich) werden die angegriffenen Reserven von ehemals 50 Millionen Euro bis 2015 wieder auf über 36 Millionen ansteigen.

2010 entstand bei rund 31,7 Millionen Einnahmen und 38,8 Millionen Ausgaben eine Finanzierungslücke von 7,1 Millionen Euro. 2011 werden es laut Davies 4,4 bis 5,1 Millionen Euro sein.

Felix & Oliver US-Leichtathleten des Jahres


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.