Donnerstag, 02.09.2010

Leichtathletik

Bolt will beide Weltrekorde brechen

Jamaikas Sprintstar Usain Bolt hat noch lange nicht genug: Er möchte bei den kommenden Sommerspielen seine Erfolge von 2008 wiederholen und zudem seine Weltrekorde verbessern.

Ist noch immer heiß auf Erfolge: Sprintstar Usain Bolt aus Jamaika
© sid
Ist noch immer heiß auf Erfolge: Sprintstar Usain Bolt aus Jamaika

Usain Bolt will nach seinem Zwischenjahr 2010 in naher Zukunft beide Sprintrekorde brechen. Sein Ziel seien in den nächsten Jahren die bei der WM 2009 in Berlin erzielten Bestmarken von 9,58 Sekunden über 100 und 19,19 Sekunden über 200m, erklärte der 24-Jährige am Donnerstag in London bei der Vorstellung seines neuen Buches. Titel: "Usain Bolt: 9,58".

Jamaikas Sprintstar besuchte in London das neue Olympiastadion. Dort will er bei den Sommerspielen 2012 durch die Wiederholung der Erfolge von Peking 2008 über 100, 200 und 4x100m zur Leichtathletik-Legende werden.

"Aber zuvor will ich bei der WM 2011 in Korea die drei Titel von Berlin verteidigen", meinte Bolt, der in seinem Buch verriet, dass er faul ist, oft das Training schwänzt und auf Olympia 2004 in Athen verzichtete, "weil ich keine Lust darauf hatte".

Noch ein weiteres Detail verrät der Mann, dem in seiner Heimat nach eigenem Bekunden viel Geld für eine Niederlage bei der WM in Berlin angeboten worden war: "Wenn es Medaillen für Partylöwen gäbe, hätte ich sie schon alle gewonnen."

Gay gewinnt Duell gegen Carter

Die Bilder des Tages - 2. September
Seit der WM 2007 in Neuseeland reisen Einheimische durch die Welt und versuchen, die Menschen für das neuseeländische Rugby zu begeistern. Oder zu verschrecken
© Getty
1/5
Seit der WM 2007 in Neuseeland reisen Einheimische durch die Welt und versuchen, die Menschen für das neuseeländische Rugby zu begeistern. Oder zu verschrecken
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football.html
Hiergeblieben! Im Australian Football geht's ordentlich zur Sache. Die Hawthorn Hawks wollen ihren Fans schließlich auch im Training etwas bieten
© Getty
2/5
Hiergeblieben! Im Australian Football geht's ordentlich zur Sache. Die Hawthorn Hawks wollen ihren Fans schließlich auch im Training etwas bieten
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football,seite=2.html
"I'm the World's Greatest!" So zumindest fühlt sich offenbar Janko Tipsarevic nach seinem Zweitrundensieg gegen Andy Roddick bei den US Open
© Getty
3/5
"I'm the World's Greatest!" So zumindest fühlt sich offenbar Janko Tipsarevic nach seinem Zweitrundensieg gegen Andy Roddick bei den US Open
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football,seite=3.html
Völlig aus dem Häuschen waren die Fußball-Fans der Philadelphia Unions nach dem 1:0-Sieg ihrer Mannschaft. Kein Wunder schließlich setzte man sich gegen keinen geringeren als Chivas de Guadalajara durch
© Getty
4/5
Völlig aus dem Häuschen waren die Fußball-Fans der Philadelphia Unions nach dem 1:0-Sieg ihrer Mannschaft. Kein Wunder schließlich setzte man sich gegen keinen geringeren als Chivas de Guadalajara durch
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football,seite=4.html
Wer kommt denn da angerauscht? Omar Infante von den Atlanta Braves kommt angegrätscht. Mets-Catcher Josh Thole fängt ganz sicher. Ist aber nicht Fußball, sondern Baseball
© Getty
5/5
Wer kommt denn da angerauscht? Omar Infante von den Atlanta Braves kommt angegrätscht. Mets-Catcher Josh Thole fängt ganz sicher. Ist aber nicht Fußball, sondern Baseball
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0209/bdt-0109-us-open-rugby-tipsarevic-roddick-australian-football,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.