Leichtathletik

Obergföll gewinnt Speerwerfen beim ISTAF

SID
Sonntag, 22.08.2010 | 15:07 Uhr
Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking holte Christina Obergföll Bronze
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Drei Tage nach ihrem Sieg in Zürich hat Speerwerferin Christina Obergföll auch beim ISTAF gewonnen. Mit 87,57m erzielte die EM-Zweite eine neue persönliche Jahresbestleistung.

Drei Tage nach ihrem Sieg in Zürich hat die EM-Zweite Christina Obergföll auch beim Berliner ISTAF mit persönlicher Jahresbestleistung das Speerwerfen gewonnen.

Die Offenburgerin siegte mit 67,57m und warf noch einmal 26 Zentimeter weiter als in der Schweiz. Obergföll verwies Europameisterin Linda Stahl (61,82m) klar auf Platz zwei. Kara Patterson aus den USA wurde mit 60,97m Dritte.

Katharina Molitor aus Leverkusen belegte mit 60,64m Platz fünf. Esther Eisenlauer (57,66m) wurde Sechste.

Bartels beim ISTAF auf Rang drei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung