Sonntag, 18.07.2010

Leichtathletik

Harting und Höhne vor EM in Topform

Mit einer Siegweite von 68,67m hat sich Diskuswurf-Weltmeister Robert Harting bei der Braunschweiger DM in EM-Form gezeigt. Andre Höhne verteidigte den Titel im 10-km-Bahngehen.

Kratzte in Braunschweig an seiner persönlichen Bestleistung: Weltmeister Robert Harting
© sid
Kratzte in Braunschweig an seiner persönlichen Bestleistung: Weltmeister Robert Harting

Diskuswurf-Weltmeister Robert Harting hat seine Medaillen-Ambitionen wenige Tage vor der EM in Barcelona noch einmal unterstrichen.

Bei den deutschen Meisterschaften in Braunschweig blieb der 25-Jährige mit seiner Siegweite von 68,67m nur zwei Zentimeter unter seiner Saisonbestleistung, die er Ende Mai aufgestellt hatte.

Von der Jahres-Weltbestleistung des Esten Gerd Kanter blieb der gebürtige Chemnitzer, der seinen vierten Meistertitel in Folge holte, allerdings 2,78m entfernt.

Wierig verpasst EM-Norm

Als Zweiter verpasste der Magdeburger Martin Wierig mit 63,62m dagegen die angepeilte zweite EM-Normerfüllung von 64 Metern. Dritter wurde Markus Münch mit 59,18m.

Das Kugelstoßen gewann unterdessen der WM-Dritte Ralf Bartels mit 20,54m. Hinter dem Serienmeister belegte Youngster David Storl mit 20,45m den zweiten Rang.

Bilder des Tages - 18. Juli 2010
In aller Herrgottsfrühe brettert Sebastian Vettel über den Marktplatz seiner Heimatstadt Heppenheim
© Yorick Carroux, Red Bull Photofiles
1/11
In aller Herrgottsfrühe brettert Sebastian Vettel über den Marktplatz seiner Heimatstadt Heppenheim
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti.html
Nein, das hier ist keine Szene aus einem Fußballspiel der Holländer, sondern Rugby. Zu sehen ist Jamal Idris, der Gegenspieler Leilua mit einer Gesichtsmassage verwöhnt
© Getty
2/11
Nein, das hier ist keine Szene aus einem Fußballspiel der Holländer, sondern Rugby. Zu sehen ist Jamal Idris, der Gegenspieler Leilua mit einer Gesichtsmassage verwöhnt
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=2.html
Brustschwimmen in Brisbane: Betet Brenton Rickhard hier dafür, dass es endlich vorbei ist? Oder fleht er vielleicht sogar Moses an, das Wasser für ihn zu teilen?
© Getty
3/11
Brustschwimmen in Brisbane: Betet Brenton Rickhard hier dafür, dass es endlich vorbei ist? Oder fleht er vielleicht sogar Moses an, das Wasser für ihn zu teilen?
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=3.html
MLB: Zwar schaffte dieser junge Mann keinen Homerun, nach Hause geschickt worden sein dürfte er nach seiner kleinen Flitzeinalge in Cincinatti aber dennoch
© Getty
4/11
MLB: Zwar schaffte dieser junge Mann keinen Homerun, nach Hause geschickt worden sein dürfte er nach seiner kleinen Flitzeinalge in Cincinatti aber dennoch
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=4.html
Dario Franchitti, seines Zeichens Ehemann von Ashley Judd, beim Casting für den nächsten Teil der "Mumie"? Nein, doch nur ein Schnappschuss vom IndyCar-Qualifying in Toronto
© Getty
5/11
Dario Franchitti, seines Zeichens Ehemann von Ashley Judd, beim Casting für den nächsten Teil der "Mumie"? Nein, doch nur ein Schnappschuss vom IndyCar-Qualifying in Toronto
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=5.html
Und noch mal Rugby: Was der Herr rechts im Bild hier mit Jack Riewoldt vorführt, könnte in jedem klassischen Wrestling-Lehrbuch neben Clothesline stehen
© Getty
6/11
Und noch mal Rugby: Was der Herr rechts im Bild hier mit Jack Riewoldt vorführt, könnte in jedem klassischen Wrestling-Lehrbuch neben Clothesline stehen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=6.html
Big in Japan. Naja, nicht ganz - aber zumindest so in etwa: Die Jungs von Birmingham City feiern den Gewinn des Xtep-Cups in Hong Kong. Glückwunsch!
© Getty
7/11
Big in Japan. Naja, nicht ganz - aber zumindest so in etwa: Die Jungs von Birmingham City feiern den Gewinn des Xtep-Cups in Hong Kong. Glückwunsch!
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=7.html
Wem dieser extravagante Unterbau wohl gehören mag? Ronald McDonald? Nein! Die richtige Antwort lautet: John Daly. Einmal mehr beweist der Golf-Rüpel Stilsicherheit
© Getty
8/11
Wem dieser extravagante Unterbau wohl gehören mag? Ronald McDonald? Nein! Die richtige Antwort lautet: John Daly. Einmal mehr beweist der Golf-Rüpel Stilsicherheit
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=8.html
MotoGP Sachsenring: Nanu, Herr Koyama! Ist die Gage denn so spärlich, dass Sie nach der Siegerehrung noch eine Hutkollekte vornehmen müssen?
© Getty
9/11
MotoGP Sachsenring: Nanu, Herr Koyama! Ist die Gage denn so spärlich, dass Sie nach der Siegerehrung noch eine Hutkollekte vornehmen müssen?
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=9.html
Dieser schnittige Herr namens Chad Keegan könnte ohne weiteres aus Detlef D! Soests Dance Academy stammen. Tatsächlich spielt er jedoch Cricket für Sussex
© Getty
10/11
Dieser schnittige Herr namens Chad Keegan könnte ohne weiteres aus Detlef D! Soests Dance Academy stammen. Tatsächlich spielt er jedoch Cricket für Sussex
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=10.html
Flieger, grüß mir die Sonne! Meredith Michaels-Beerbaums Pferd Shutterfly macht seinem Namen beim CHIO in Aachen alle Ehre
© Getty
11/11
Flieger, grüß mir die Sonne! Meredith Michaels-Beerbaums Pferd Shutterfly macht seinem Namen beim CHIO in Aachen alle Ehre
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1807/national-rugby-league-roosters-brenton-rickhard-brisbane-toronto-dario-franchitti,seite=11.html
 

Höhne: "Habe gut trainiert"

Der WM-Fünfte Andre Höhne scheint gerüstet für die Hitzeschlacht der Geher bei der Leichtathletik-EM in Barcelona.

"Ich habe gut trainiert, so langsam kommt die Leistung. Unter die Top Ten will ich über 50 Kilometer mindestens", meinte der Berliner, der am zweiten Tag der Braunschweiger DM seinen Titel im 10-km-Bahngehen in 40:32,15 Minuten erfolgreich verteidigte.

In Abwesenheit von Melanie Seeger, die sich in Frankreich auf den EM-Start vorbereitet, holte sich deren Potsdamer Klubkameradin Christin Elß in 23:38,25 ihren ersten 5000-m-Titel.

Wegen ihres Babyjahres fehlte die Wattenscheider Vorjahressiegerin Sabine Krantz.

Weigel: "Alles möglich"

"Melanie Seeger hat noch bessere Platzierungschancen als Andre Höhne. Aber bei dieser Hitzeschlacht ist alles möglich", meinte Bundestrainer Ronald Weigel, der 2007 bei der WM in Osaka Höhnes Kollaps auf dem Weg zur möglichen Medaille erlebt hatte.

Als dritter deutscher Geher ist Christopher Linke für die EM nominiert, der in 40:49,43 Vizemeister wurde.

DLV muss über EM-Härtefälle entscheiden


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.