Semenya startet nicht bei Afrika-Meisterschaft

SID
Montag, 12.07.2010 | 15:30 Uhr
Caster Semenya holte bei den Weltmeisterschaften in Berlin 2009 Gold über 800 Meter
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin

Trotz Aufhebung ihres Start-Verbots verzichtet Caster Semenya auf ihre Teilname an der Afrika-Meisterschaft in Nairobi. Begründet wurde die Absage mit der mangelnden Fitness.

Trotz der Aufhebung ihres Startverbots geht 800-m-Weltmeisterin Caster Semenya nicht bei der Afrika-Meisterschaft in Nairobi (28. Juli bis 1. August) an den Start.

Der südafrikanische Nationalverband ASA begründete den Verzicht auf eine Nominierung mit mangelnder Fitness der 19-Jährigen nach ihrer fast einjährigen Pause.

Sowohl die ASA als auch ihr Trainer Michael Seme fassen für Semenya nun einen Start bei den Commonwealth-Spielen im Herbst in Neu Delhi ins Auge.

Semenyas Startverbot wegen der ungeklärten Frage ihres Geschlechts war in der Vorwoche aufgehoben worden. Ihr erstes Rennen ist für Donnerstag bei einem Sportfest im finnischen Lappeenranta geplant.

Semenya verklagt Südafrikas Verband

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung