Hockey

Hillmann neuer Hockey-Präsident

SID
Die erfolgreichen deutschen Hockeyteams bekommen mit Hillmann einen neuen Chef
© getty

Wolfgang Hillmann ist neuer Präsident des Deutschen Hockey-Bundes (DHB). Der 63-Jährige wurde auf dem 52. Bundestag in Heilbronn ohne Gegenstimme gewählt.

Hillmann tritt die Nachfolge von Stephan Abel an, der bereits im Januar seinen Verzicht auf eine sechste Amtszeit angekündigt hatte.

"Ich übernehme einen erfolgreichen Verband. Aber mir ist ganz wichtig, dass wir bereit und sensibel für Weiterentwicklung sind, denn wir haben noch Bereiche, in denen wir wachsen können und wollen, um wirklich flächendeckend erfolgreich zu sein", sagte Hillmann, der 18 Jahre lang Vizepräsident Jugend im DHB war.

Alles zum Hockey

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung