Darts

German Darts Masters: Gabriel Clemens erreicht Halbfinale

SID
Gabriel Clemens hat als erster Deutscher überhaupt das Halbfinale des German Masters erreicht.

Gabriel Clemens aus Saarwellingen hat beim German Darts Masters in Köln nach einer überragenden Vorstellung als einziger Deutscher das Halbfinale erreicht.

Clemens, Nummer 56 der Welt, setzte sich im Viertelfinale gegen den früheren Weltmeister und aktuellen Weltranglistenzweiten Rob Cross mit 8:5 durch. In der Vorschlussrunde trifft Clemens auf Titelverteidiger Mensur Suljovic aus Österreich.

Suljovic hatte zuvor die Hoffnungen von Martin Schindlerbeendet. Die deutsche Nummer zwei kassierte einen Tag nach dem sensationellen Sieg gegen Weltmeister Michael van Gerwen eine klare 2:8-Niederlage. Der dritte Deutsche im Viertelfinale, Nico Kurz, verlor im ersten Spiel des Abends knapp mit 6:8 gegen den Schotten Peter Wright. Am Freitag hatte der Weltranglisten-181. Kurz völlig überraschend den zweimaligen Weltmeister Gary Anderson aus dem Turnier geworfen.

Im vierten Viertelfinale verpasste James Wade dem Nordiren Daryl Gurney einen "White-Wash" und gewann 8:0.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung