Darts

Martin Schindler gewinnt Tour-Ticket

Von SPOX
Martin Schindler hat sich das Tour-Ticket gesichert

Der deutsche Darter Martin Schindler hat sich bei der PDC Qualifying School eines der begehrten direkten Pro-Tour-Tickets gesichert.

Für den Youngster ist es die erste Teilnahme an der Pro Tour in seiner Karriere. Der 20-Jährige spielte einen überzeugenden Day Four im Robin Park Tennis Centre in Wigan. Letztlich bezwang er in Runde sieben Paul Rowley mit 5:3.

Neben Schindler sicherten sich am vierten Tag auch der ehemalige WM-Finalist Kirk Shepherd, Antonio Alcinas und Paul Nicholsen die Startberechtigungen.

Erlebe ausgewählte Darts-Events Live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Insgesamt konkurrierten am Wochenende beinahe 450 Spieler um die 28 Pro-Tour-Tickets. An jedem der vier Tage wurden vier direkte Startplätze vergeben, die weiteren zwölf resultierten aus einer Order of Merit der Q-School, je nach Abschneiden an den einzelnen Tagen.

Am zweiten Tag hat sich bereits der in Deutschland lebende österreichische Staatsbürger Maik Langendorf qualifiziert.

Die Pro-Tour-Ticket-Gewinner über die Qualifying School in der Übersicht:

Day One: Prakash Jiwa, Lee Bryant, Stephen Burton, Jim Brown

Day Two: Maik Langendorf, Richard North, Ritchie Edhouse, Ting Chi Roydem Lam

Day Three: John Part, Richie Burnett, Scott Taylor, Steve Lennon

Day Four: Martin Schindler, Paul Nicholson, Kirk Shepherd, Antonio Alcinas

Order of Merit: Jamie Bain, Jimmy Hendriks, Ronnie Baxter, Steve Hine, Sven Groen, Paul Rowley, Scott Darbyshire, Mickey Mansell, Chris Quantock, John Norman jr., Darren Johnson, Madars Razma

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung