Darts

Burnett für 18 Monate gesperrt

SID
Mittwoch, 21.10.2015 | 16:56 Uhr
Burnett muss nun einige Monate aussetzen
© getty

Der ehemalige Weltmeister Richie Burnett ist wegen eines positiven Dopingtests für 18 Monate gesperrt worden.

Dem 48 Jahre alten Waliser war bereits im Jahr 2014 die Einnahme von Kokain nachgewiesen worden. Da Burnetts Einspruch nun abgewiesen wurde, wurde die bis Mai 2016 laufende Sperre jetzt bekannt.

Burnett hatte 1995 den WM-Titel des Verbandes BDO gewonnen. Seine Teilnahme an der WM 2015 hatte er aus "persönlichen Gründen" abgesagt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung