Darts

Sensation! Suljovic schlägt Mighty Mike

Von SPOX
Mensur Suljovic setzte sich in Sindelfingen gegen Michael van Gerwen durch
© getty

Mensur Suljovic hat beim European-Tour-Turnier im Sindelfinger Glaspalast für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Der Österreicher bezwang den niederländischen Weltmeister von 2014, Michael van Gerwen, mit 6:4 und zog ins Achtelfinale ein.

Vor anderthalb Wochen hatte Suljovic mit dem Erreichen des Halbfinales beim World Grand Prix in Dublin für Aufsehen gesorgt, nun setzte der 43-Jährige noch einen drauf.

Mit einem Average von 110 brachte der Gentle die Nummer 1 der Welt zu Fall. Dabei spielte auch Mighty Mike stark auf und erreichte ebenfalls ein Average von 110.

Zuschauerrekord im Glaspalast

Die über 3000 Fans (neuer European-Tour-Rekord) im Glaspalast der 15 km südwestlich von Stuttgart gelegenen Stadt Sindelfingen gerieten aufgrund des unglaublichen Auftritts des Underdogs völlig aus dem Häuschen und sorgten für eine atemberaubende Atmosphäre. Suljovic ließ sich davon tragen.

Im Achtelfinale bekommt es der gebürtige Serbe mit Mervyn King zu tun. In der aktuellen Form ist der Engländer für Suljovic eine machbare Aufgabe.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung