Holm zerschellt an Eiserner Lady

Von SPOX
Sonntag, 12.02.2017 | 12:01 Uhr
Germaine de Randamie gewinnt gegen Holly Holm
Advertisement
Budapest Grand Prix Women Single
Live
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Germaine de Randamie hat sich bei UFC 208 in Brooklyn gegen Ronda-Rousey-Bezwingerin Holly Holm nach Punkten durchgesetzt. Die Niederländerin sicherte sich damit den Federgewichtstitel der Frauen.

Am Ende sahen alle drei Punktrichter die Eiserne Lady knapp vorne und werteten den Fight jeweils mit 48:47.

Holm war zwar über weite Strecken des Kampfes aktiver als ihre Gegnerin und versuchte sich De Randamie mit Lowkicks vom Hals zu halten, doch diese konterte geschickt.

Immer wieder wurde die US-Amerikanerin von der rechten Geraden getroffen.

Der härteste Schlag gelang der 32-Jährigen kurz vor Ende der zweiten Runde, als Holm nach einem rechten Haken sichtlich angeschlagen war.

"Es war ein knapper Kampf", sagte de Randamie, die einmal für Unmut sorgte, als sie nach dem Schlussgong der dritten Runde noch einmal zuschlug und vom Ringrichter verwarnt wurde: "Das geschah in der Hitze des Gefechts, so bin ich normalerweise nicht."

Alle Infos zum Boxen

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung