Donnerstag, 05.05.2016

Canelo vs. Khan: De La Hoya, King und Kelley im Panel

"Unwürdig? Vollkommener Unsinn!"

Ist die Gegnerwahl von Canelo Alvarez der eines Mittelgewichts-Champions würdig? Steht Amir Khan vor einem Do-or-die-Fight und hat der Brite überhaupt eine Chance? Was ist eigentlich mit Gennady Golovkin? Und: Ist Canelo auf längere Zeit das Gesicht des Boxsports? SPOX-Redakteur Jan Höfling diskutiert mit Hall of Famer Oscar De La Hoya, Legende Don King und dem zweifachen Weltmeister Kevin Kelley über den großen Showdown in Las Vegas (So., ab 3 Uhr im LIVESTREAM FOR FREE).

Canelos Gegnerwahl ist eines Mittelgewichts-Champions unwürdig

Don King: Unwürdig? Das ist vollkommener Unsinn! Canelo hat schon mehrfach unter Beweis gestellt, dass er gegen die Besten boxen will. Und Canelo gegen Khan ist einer der besten Kämpfe, die man im Moment machen kann. Ob die beiden im Welter-, Halbmittel- oder Mittelgewicht boxen, ist dabei doch vollkommen egal. Wichtig ist, dass sich beide in der Gewichtsklasse wohlfühlen. Khan ist ein großer Weltergewichtler, der Aufstieg ins Mittelgewicht ist nichts Ungewöhnliches. Das haben schon viele Boxer gemacht. Es gibt unzählige Beispiele in der Geschichte. Und außerdem ist das Catch Weight von 155 Pfund ja eher ein Vorteil für ihn.

Kevin Kelley: Ich sehe das etwas anders. Wenn man im Mittelgewicht um einen Titel antritt, dann sollte das auch beim Gewichtslimit des Mittelgewichts sein - und nicht bei einem Catch Weight. Das gilt für sämtliche Gewichtsklassen, dafür gibt es diese Limits. Khan ist aktuell kein Mittelgewichtler. Canelo wird der deutlich schwerere Mann im Ring und ihm körperlich klar überlegen sein. Das ist ein sehr großer Vorteil. Natürlich ist Khan fit, aber bisher war er nur auf maximal 147 Pfund eingestellt. Der Unterschied ist deshalb selbst bei einem Gewicht von 155 Pfund immens. Es fühlt sich für mich ein bisschen an, als wenn ein Footballspieler auf einen Basketballspieler treffen würde. (lacht) Deswegen hat Khan ungeachtet des Ausgangs meinen größten Respekt, sich einem solchen Kampf zu stellen. Canelo hat alle Vorteile auf seiner Seite.

Let's get ready to rumble! Canelo vs. Khan im LIVESTREAM FOR FREE bei SPOX

Jan Höfling (SPOX): Natürlich darf man Khan seine Fähigkeiten nicht absprechen. Er kann von Größe und Reichweite her vielleicht auch im Mittelgewicht antreten. Das Problem ist für mich deshalb der Zeitpunkt. Khan hat keine Erfahrung, kann sich nicht gegen Aufbaugegner an die neue Situation gewöhnen, sondern steht mit Canelo im Ring. Es ist sicher schwer, im Vorfeld zu bestimmen, wie genau sich die zusätzlichen Pfunde bei ihm auswirken werden. Wie es um seine Ausdauer, Power und vor allem Geschwindigkeit bestellt ist, muss sich zeigen. Man kann sicher argumentieren, dass das Catch Weight ihm deshalb sogar entgegen kommen wird. Da es aber keine Klausel in Sachen Rehydration gibt, hier hat das Canelo-Lager bei den Verhandlungen gute Arbeit geleistet, wird Canelo wohl zwischen acht und 15 Pfund schwerer sein. Das sind Welten. Ich hätte einen erfahrenen Mittelgewichtler als Gegner bevorzugt.

BOXWERK in München: Hart aber fair - und mit Charme

Oscar De La Hoya: Jeder, der behauptet das Khan eine Sicherheitswahl gewesen sein soll, soll drei bessere Gegner aufzählen. Das soll nicht respektlos klingen, aber für mich ist Khan ein deutlich stärkere Gegner als zum Beispiel Monroe Jr. oder Wade. Khan hat schon mehrfach bewiesen, dass er zu den besten Boxern Pound-for-Pound gehört. Natürlich steigt er im Gewicht auf, aber das haben viele vor ihm auch gemacht - mich selber eingeschlossen.

Canelos Gegnerwahl ist eines Mittelgewichts-Champions unwürdig

Khan: Do-or-die-Fight oder ein Geschenk des Himmels?

Khan hat das Skillset, um Canelo in Las Vegas zu schlagen

Siegt Canelo, dann führt an Golovkin kein Weg vorbei

Canelo wird in den nächsten Jahren das Gesicht des Boxens sein

Jan Höfling / Malte Müller-Michaelis

Diskutieren Drucken Startseite

Jan Höfling(Redaktion)

Jan Höfling, Jahrgang 1985, ist seit 2013 bei SPOX. Aufgewachsen in der Nähe von Frankfurt am Main fand er nach Abschluss seines Masterstudiums der Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften den Weg nach München. Ist seit 2015 festes Mitglied der Redaktion und kümmert sich unter anderem um Boxen, UFC und US-Sport. Ist auch im Tennis, F1 und Fußball zu Hause.

Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.