Donnerstag, 22.01.2015

Profiprogramm APB in Baku

Pfeifer boxt um Olympia-Ticket

Superschwergewichtler Erik Pfeifer kann dem Deutschen Boxsport-Verband (DBV) am Freitag das erste Ticket für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro bescheren.

Erik Pfeifer kämpft in Baku um das Olympia-Ticket
© getty
Erik Pfeifer kämpft in Baku um das Olympia-Ticket
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der WM-Dritte aus Lohne in Niedersachsen müsste dafür in Baku/Aserbaidschan (17.30 MEZ) das WM-Finale des neu geschaffenen Profiprogramms APB des Amateurbox-Weltverbandes AIBA in der Klasse ab 91 kg gewinnen.

Sollte Pfeifer den Marokkaner Mohammed Arjaou bezwingen, kann er in einem weiteren Kampf im Laufe des Jahres den Titel des APB-Champions gewinnen. Artem Harutyunyan könnte am 31. Januar in Novosibirsk/Russland der deutschen Staffel das zweite Olympia-Ticket sichern.

Der Hamburger muss in der Klasse bis 64 kg den Russen Armen Sakaryan schlagen. Der DBV war mit sechs Kämpfern in das APB-Programm gestartet, nur Pfeifer und Harutyunyan hatten das Finale erreicht.

Neben dem APB-Programm können die deutschen Faustkämpfer über weitere Wege ihr Kontingent an Olympia-Tickets aufstocken. Dazu zählen die Weltmeisterschaften der Amateure im Oktober in Katar sowie mehrere internationale Qualifikationsturniere in 2016.

Die Box-Weltmeister im Überblick

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Wladimir Klitschko tritt gegen Anthony Joshua an

Maske hält Klitschko-Rücktritt nach Joshua-Kampf für realistisch

Vitali Klitschko weiß um die Bedeutung des WM-Kampfes seines Bruders Wladimir

Vitali erhöht Druck auf Wladimir: "Keine zweite Chance"

Arthur Abraham (l.) hat sich gegen Robin Krasniqi durchgesetzt

Tumulte nach Abraham-Fight


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Klitschko vs. Joshua: Wer gewinnt den Kampf des Jahres?

Klitschko
Joshua
Unentschieden

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.