Hoffnung auf Kampf gegen Wladimir Klitschko

Deontay Wilder holt WBC-Krone

SID
Sonntag, 18.01.2015 | 11:38 Uhr
Deontay Wilder hat sich als möglicher Gegner von Wladimir Klitschko in Position gebracht
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
MLB
Live
Dodgers @ Pirates
MLB
Live
Blue Jays @ Rays
MLB
Live
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Deontay Wilder (29) hat sich mit einem klaren Punktsieg im Schwergewichtstitelkampf des World Boxing Council (WBC) als möglicher Gegner von Wladimir Klitschko (38) in Position gebracht. Der 2,01 m lange Wilder entthronte in Las Vegas den 36 Jahre alten Kanadier Bermane Stiverne nach zwölf Runden mit 3:0-Richterstimmen und holte als erster Amerikaner seit Shannon Briggs im Jahr 2006 wieder einen Schwergewichtstitel in die USA.

Für Wilder, der 2008 bei den Olympischen Spielen in Peking die Bronzemedaille gewonnen hatte, war es der 33. Sieg im 33. Profi-Kampf. Und was für einer! Vor 8454 Zuschauern in der legendären MGM Grand Garden Arena ließ er keinen Zweifel an seinem Sieg aufkommen.

Wilder kontrollierte den Kampf und ließ die Punktrichter ein einstimmiges Ergebnis fällen. 120:107, 119:118, 118:109 lautete das Urteil, beim ersten Kampf seiner Karriere, der länger als vier Runden dauerte.

Deontay Wilder im Porträt: Klitschko statt NBA

"Ich bin aufgeregt. Ich bin aufgeregt, weil ich den Titel offiziell zurück nach Amerika bringe", freute sicher der euphorisierte, neue Weltmeister, der pünktlich zu Muhammad Alis 73. Geburtstag den Gürtel gewann: "Das bedeutet mir viel."

Die Zweifel an seiner Ausdauer und seinem Kinn machte der 29-Jährige schnell vergessen. Er dominierte mit dem linken Jab, den er immer wieder mit der kraftvollen Rechten kombinierte. Die wenigen, dafür aber harten Treffer von Stiverne steckte er mühelos weg. Ein krachender linker Haken in der sechsten Runde brachte Wilder nicht ins Wanken.

Stiverne: "Bleib stehen und kämpfe"

Besonders in Runde 5 hatten sich beide Kontrahenten zuvor schon einen harten Schlagabtausch geliefert. Stiverne schien frustiert ob der Standfestigkeit seines Gegners, als der mit fortschreitender Rundenanzahl auch noch seine Beweglichkeit im Seilgeviert erhöhte. "Bleib stehen und kämpfe", schnauzte ihn der Kanadier deutlich hörbar an.

Wilder blieb unbeeindruckt und setzte das um, was Stiverne angekündigt hatte: Er tat seinem Gegner weh. In der siebten Runde landete der 36 Jahre alte Champion nach einer Rechten in den Seilen, 23:4 lautete das Trefferverhältnis in Wilders bester Runde.

Stiverne bekam schon in der neunten Probleme mit den zugeschwollenen Augen, kämpfte verzweifelt und fing sich weitere Schläge mit der rechten. In der letzten Runde setzte er alles auf einen Lucky Punch, schien aber zu entkräftet, um Wirkung zu hinterlassen. "Ich war nicht bereit", sagte der Entthronte.

Noch ist unklar, gegen wen Wilder als nächstes antritt. Sein Pflichtherausforderer Bryant Jennings soll in Kürze einen Vertrag für einen Kampf gegen Wladimir Klitschko am 25. April unterzeichnen. Der Kampf steht allerdings wegen der schwierigen Verhandlungen mit dem neuen Management von Jennings auf der Kippe.

"Ich will nicht herumsitzen", betonte Wilder: "Ich will vier Mal im Jahr kämpfen. Wer auch immer bereit ist, ich bin es!" Als Alternative könnte Klitschko im Mai oder Juni in München antreten. Dann vielleicht gegen den neuen Champion Wilder.

Die Weltmeister der vier großen Verbände im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung