Mittwoch, 22.10.2014

Am 8. November in Stuttgart

Kentikian kämpft gegen Fujioka

Boxweltmeisterin Susi Kentikian verteidigt am 8. November ihren Titel im Fliegengewicht nach Version der WBA gegen die ungeschlagene Weltmeisterin Naoko Fujioka aus Japan.

Am 8. November steigt Kentikian für die Titelverteidigung wieder in den Ring
© getty
Am 8. November steigt Kentikian für die Titelverteidigung wieder in den Ring

Der Kampf wird im Vorprogramm des Fights zwischen Felix Sturm und Robert Stieglitz in Stuttgart stattfinden. Kentikian verteidigte ihren Gürtel zuletzt am 31. Mai gegen Dan-Bi Kim durch technischen K.o. in der neunten Runde erfolgreich.

"Das wird ein ganz hartes Stück Arbeit. Sie gehört zu den besten Boxerinnen der Welt", sagte die 27-jährige Kentikian, die sich zurzeit in der Vorbereitungsphase mit ihrem Trainer Magomed Schaburow befindet: "Das ist eine große Herausforderung für mich, aber solche Kämpfe motivieren mich besonders."

Die 39 Jahre alte Fujioka gehört trotz ihres Alters zu den besten Boxerinnen der Welt. Sie ist die aktuelle WBA-Weltmeisterin im Superfliegengewicht und war bereits WBC-Champion im Strohgewicht. Für den Kampf gegen Kentikian wechselt sie die Gewichtsklasse, um sich ihren dritten WM-Titel zu holen.

Die anstehenden Box-Highlights 2014

Das könnte Sie auch interessieren
Manny Pacquiao (r.) könnte bald gegen Amir Khan in den Ring steigen

Pacman-Management verhandelt mit Khan

Kommt es zum Fight zwischen Adrien Broner (l.) und Manny Pacquiao

Broner: Pacquiao oder Garcia/Thurman?

Marco Huck hat mit Oktay Urkal einen neuen Trainer verpflichtet

Käpt'n Huck präsentiert neuen Trainer


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.