Beachvolleyball

EM 2010 soll in Berlin steigen

SID
Die Europameisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig beim German Masters in Berlin
© Getty

Der Deutsche Volleyball-Verband DVV will die EM der Beachvolleyballer 2010 nach Berlin holen. Grund ist der große Erfolg des Europaserien-Turniers in der Hauptstadt.

Nach dem großen Erfolg des Europaserien-Turniers in Berlin bemüht sich der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) um die Ausrichtung der EM 2010 in der deutschen Hauptstadt.

"Wir würden das gerne machen. Berlin hat sich erneut als erstklassiger Standort für Beachvolleyball erwiesen", sagte DVV-Präsident Werner von Moltke.

Moltke kündigte zugleich an, 2011 mit dem Ausrichter Berlin wieder in die Weltserie der Beachvolleyballer zurückkehren zu wollen.

In diesem Jahr musste der DVV wegen finanzieller Zwänge erstmals seit 1995 auf die Ausrichtung eines Weltserien-Turniers verzichten.

Siege für Goller/Ludwig und Brink/Reckermann

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung