Brose Bamberg und Alba Berlin überzeugen mit hohen Siegen

Basketball: Bamberg und Alba gewinnen hoch

SID
Freitag, 06.10.2017 | 22:19 Uhr
Alba Berlin gegen Brose Bamberg
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Titelverteidiger Brose Bamberg und der ehemalige Serienmeister Alba Berlin haben in der Basketball-Bundesliga mit hohen Siegen überzeugt.

Bamberg schnupperte beim ungefährdeten 92:64 (61:32)-Auswärtssieg gegen Aufsteiger Rockets Gotha ebenso an der 100-Punkte-Marke wie Ex-Champion Alba, der die Walter Tigers Tübingen deutlich mit 99:63 (51:28) bezwang.

Bamberg ließ bei seinem ersten überzeugenden Ligaspiel der Saison von Beginn an keine Zweifel am Sieg aufkommen.

Erfolgreichster Werfer des Meisters, der nun zwei von drei Spielen gewonnen hat, war Leon Radosevic mit 19 Punkten. Neuling Gotha verlor damit auch sein drittes Spiel im Oberhaus.

Alba feierte derweil seinen ersten Heimsieg der Saison. Schon nach dem ersten Viertel stand es 27:12 für das Team des neuen Trainers Alejandro Garcia Reneses (70), danach geriet der Sieg nie mehr in Gefahr.

Bester Schütze der Berliner, die wie Bamberg zwei ihrer drei Spiele gewonnen haben, war Center Dennis Clifford mit 17 Punkten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung