Montag, 30.05.2016

Würzburg: Joyce geht von Bord, Odum kommt

Kapitän Joyce verlässt Würzburg

Kapitän Dru Joyce muss nach nur einem Jahr die s.Oliver Baskets Würzburg verlassen. Die Franken ersetzen den US-Spielmacher durch dessen Landsmann Jake Odum, der von Ligakonkurrent medi Bayreuth kommt.

Vor seinem Wechsel nach Würzburg spielte Dru Joyce (l.) in Braunschweig
© getty
Vor seinem Wechsel nach Würzburg spielte Dru Joyce (l.) in Braunschweig

Der 25-Jährige hat einen Einjahresvertrag unterschrieben.

"Die Abwägung war alles andere als einfach. Es war auch keine Entscheidung gegen Dru Joyce, sondern für Jake Odum", sagte Geschäftsführer Steffen Liebler.

Odum war in der abgelaufenen Hauptrunde der Bundesliga-Spieler mit der meisten Einsatzzeit. Der Point Guard kam im Schnitt auf fast 35 Minuten und verbuchte 14,3 Punkte sowie 5,7 Assists.

Die BBL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Bamberg hat Braunschweig mit 95:75 geschlagen

Meister Bamberg vorzeitig für Playoffs qualifiziert

Gordon Herbert bleibt den Skyliners erhalten

Trainer Herbert verlängert in Frankfurt

Sasa Djordjevic will mit dem FC Bayern ins Halbfinale des EuroCups

Bayern im EuroCupt: Djordjevic verlangt "Überzeugung und Autorität"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.