Donnerstag, 04.02.2016

Berliner verpflichten Hawks-Scout

Ojeda neuer Sportdirektor bei Alba

Himar Ojeda ist neuer Sportdirektor bei Alba Berlin. Der Spanier kommt von den Atlanta Hawks, beim Verein von Nationalspieler Dennis Schröder war der 43-Jährige für das internationale Scouting verantwortlich.

Himar Ojeda ist neuer Sportdirektor bei Alba Berlin
© imago
Himar Ojeda ist neuer Sportdirektor bei Alba Berlin
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

In Berlin wird Ojeda Nachfolger von Mithat Demirel, der vor der Saison zum türkischen Erstligisten Darüssafaka Dogus gewechselt war.

"Ich freue mich, dass wir Himar für uns gewinnen konnten. Er ist ein erfahrener Experte, der seit vielen Jahren im internationalen Basketball tätig ist und sich deshalb nicht erst in die Materie einarbeiten muss", sagte Alba-Geschäftsführer Marco Baldi: "Wir danken den Atlanta Hawks, die sich sehr kollegial verhalten haben und bereit waren den bestehenden Vertrag aufzulösen."

"Entscheidend war Beharrlichkeit"

Ojeda wird seine Arbeit beim früheren Serienmeister Mitte Februar aufnehmen. "Entscheidend war für mich unter anderem, mit welcher Beharrlichkeit sie Interesse an mir gezeigt haben. Ich freue mich darauf wieder in den Klub-Alltag einzusteigen", erklärte Ojeda, der seit der Saison 2014/2015 für Atlanta tätig war.

Die BBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Raymar Morgan und Ulm haben in Oldenburg eine 27-Punkte-Führung verspielt

BBL-Wahnsinn! Ulm verzockt Monster-Führung

Derrick Allen verlässt Rasta Vechta

Allen wechselt von Vechta nach Jena

Daniel Mayr wurde erneut am Knie operiert

Frankfurter Mayr erneut am Knie operiert


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.