NBA-Star Gasol spielt für Spanien

SID
Donnerstag, 18.06.2015 | 09:23 Uhr
Gasol ist der große Star im Team der Iberier
© getty
Advertisement
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Deutschlands Gruppengegner Spanien tritt bei der Basketball-EM (5. bis 20. September) mit Superstar Pau Gasol an. Der zweimalige NBA-Champion von den Chicago Bulls hat seine Zusage für das Turnier gegeben. "Ich stehe dem Nationalteam zur Verfügung", sagte der 34-Jährige in Madrid.

Gasol, zweimaliger Europameister und zweimaliger Silbermedaillengewinner bei Olympia, hat mit Titelkandidat Spanien große Ziele: "Ich möchte dabei helfen, dass wir so weit kommen wie möglich und uns für Rio de Janeiro qualifizieren."

Die beiden Finalisten der EuroBasket buchen ein Ticket für die Sommerspiele 2016, die Teams auf den Plätzen drei bis sechs dürfen an einem Qualifikationsturnier für Brasilien teilnehmen.

Gasol spielt mit den Spaniern am 10. September zum Abschluss der Vorrunde in Berlin gegen die deutsche Mannschaft um Dirk Nowitzki und Dennis Schröder. Die weiteren Gegner sind Serbien, Italien, die Türkei und Island.

Pau Gasol im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung