Mittwoch, 25.02.2015

Sieg über den MBC

Oldenburg gewinnt wieder zu Hause

Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Bundesliga ihren Heimfluch beendet. Die Niedersachsen gewannen im Nachholspiel vom achten Spieltag nach zuletzt drei Heimniederlagen mit 79:72 (39:37) gegen den Mitteldeutschen BC.

Rickey Paulding steuerte gegen den MBC 13 Zähler bei
© getty
Rickey Paulding steuerte gegen den MBC 13 Zähler bei
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Oldenburg bleibt damit mit 26 Punkten auf Platz sechs. Die Weißenfelser sind mit 18 Zählern weiter Zwölfter, versäumten es aber, Anschluss an die Playoff-Plätze zu halten.

Beste Werfer der Baskets mit jeweils 13 Punkten waren Julius Jenkins und Rickey Paulding. Für die Wölfe verbuchte Patrick Richard 14 Zähler.

Alle Infos zur BBL

Das könnte Sie auch interessieren
Die Telekom Baskets Bonn machen das Playoff-Feld in der Bundesliga komplett

Bonn zieht in die Playoffs ein - Achterfeld komplett

Der Mitteldeutsche BC ist in die Bundesliga aufgestiegen

Mitteldeutscher BC steigt in Bundesliga auf

Die EWE Baskets Oldenburg haben trotz zahlreicher Verletzte gegen Jena gewonnen

BBL: Oldenburg trotzt Personalsorgen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.